Voher -Nacher Bilder - Seite 64 — German

Voher -Nacher Bilder

1616264666769

Kommentare

  • SportsfreundSven
    SportsfreundSven Beiträge: 4,547 Member
    MortishaBln schrieb: »
    Finde ich auch😀👍. ...merke selbst, die Gefahr wieder zu zunehmen ist immens. Bei mir sind schwupps mal eben 3 Kilo wieder drauf, wenn ich nicht 3-4x die Woche laufe. Man verfãllt allzu leicht in alte Gewohnheiten 🤤👹

    Ich habe ja meine 87kg ohne Probs über 1 1/2Jahre gehalten und habe es dann schleifen lassen. Also eher Bewusst. Zudem habe ich auch bestimmt die Hälfte der Zunahme als Wasser in mir. Die "3Kg" habe ich teilweise als Tagesschwankung. ;)
  • MortishaBln
    MortishaBln Beiträge: 157 Member
    Na, dann ist ja alles im grünen Bereich 😉
  • DawnyYlva
    DawnyYlva Beiträge: 40 Member
    Tolle Leistungen sind hier zu sehen! Respekt! Bleibt dran!
  • DawnyYlva
    DawnyYlva Beiträge: 40 Member
    bearbeitet Mai 2019
    Bei mir sieht man keinen großen Unterschied, da ich über die Jahre nur Muskeln aufbauen und Fett reduzieren wollte.
  • shiiinun
    shiiinun Beiträge: 7 Member
    bearbeitet Mai 2019
    Mein Bild link wird einfach nicht erkannt 😅
  • deepWORKerin5
    deepWORKerin5 Beiträge: 1,127 Member
    @shiiinun
    Der war doch drin, gg, das Ergebnis war hervorragend sichtbar, super Leistung!
  • putzke2012
    putzke2012 Beiträge: 77 Member
    Ein kleines zwischen Fazit man sieht einen deutlichen Unterschied oder was meint ihr.

    LG Marc
  • Andy_Dittrich
    Andy_Dittrich Beiträge: 4 Member
    28,5kg Unterschied, Zeitraum 11 Monate;
  • deepWORKerin5
    deepWORKerin5 Beiträge: 1,127 Member
    Super ihr zwei
  • LuckyLuki70
    LuckyLuki70 Beiträge: 546 Member
    bearbeitet Mai 2019
    Optisch ein riesen Unterschied bei euch beiden! 😳👍😊
    Top! Seid stolz auf euch!
  • LingHeng
    LingHeng Beiträge: 2 Member
    > @LingHeng schrieb:
    > Noch nicht auf dem Ziel Gewicht aber es kommt gut, in 8 Monaten

    Kleines Update, mittlerweile sind es 30 kg die weg sind. Ca 10 sollten noch runter. Konnte früher keine 2min joggen. Heute geht das ohne grosse Probleme bereits für 40 min. Also an alle, glaubt an euch igr schafft das. Es ist das beste Gefühl, wenn die Waage immer weniger anzeigt. Vorallem wenn die Waage nicht mehr 3 Stellen anzeigt. Das war der absolute Hammer.
    Viel Erfolg euch allen.
  • Smartine62
    Smartine62 Beiträge: 384 Member
    Das ist ja der Hammer
  • LuckyLuki70
    LuckyLuki70 Beiträge: 546 Member
    Top! Wie ein andrer Mensch!
  • evelyneseitz1613
    evelyneseitz1613 Beiträge: 126 Member
    Omg welch ein Unterschied. Der Wahnsinn 👍
  • La_Six
    La_Six Beiträge: 286 Member
    Unglaubliches hast du geschafft, Respekt 👍✌️
  • felixg1109
    felixg1109 Beiträge: 1,872 Member
    @Deepworker5 super! Absolut beeindruckend
  • SlowMarkus
    SlowMarkus Beiträge: 662 Member
    bearbeitet Juni 2019
    @deepWORKer5 Jenny, das ist ja wirklich eine unglaubliche Veränderung, oder besser Verwandlung! Optsch noch beeindruckender, als schon die Zahl 64,7 an sich. Ganz, ganz toll! 👏👏👏💪💪💪
  • Perti82
    Perti82 Beiträge: 365 Member
    Allergrößte Gratulation!!!

    Ich hab bei 136kg angefangen abzunehmen, mein Ziel wäre also ca. 50kg insgesamt. Leider stockt es bei mir immer wieder, wodurch ich eure Leistungen noch mehr zu schätzen weiß. Einfach toll!!
    Irgendwann will ich dann auch mal vorher/nachher posten können. Wie lange hast du dafür gebraut wenn ich fragen darf?
  • ThomasBWE
    ThomasBWE Beiträge: 2,623 Member
    > @deepWORKer5 schrieb:
    > Dann mache ich es jetzt auch endlich mal.
    >
    > 64,7 kg weniger

    Ohne Worte!! Massivos Respectos die Dame!!! 💪🏻💪🏻🙌🏻🙌🏻
  • Jeff_73
    Jeff_73 Beiträge: 417 Member
    Wow, wäre das Tattoo nicht, ich könnte es kaum glauben!
  • deepWORKerin5
    deepWORKerin5 Beiträge: 1,127 Member

    Smartine62 schrieb: »
    LuckyLuki70 schrieb: »
    La_Six schrieb: »
    felixg1109 schrieb: »
    SlowMarkus schrieb: »
    Perti82 schrieb: »

    Ich hab bei 136kg angefangen abzunehmen, mein Ziel wäre also ca. 50kg insgesamt. Leider stockt es bei mir immer wieder, wodurch ich eure Leistungen noch mehr zu schätzen weiß. Einfach toll!!
    Irgendwann will ich dann auch mal vorher/nachher posten können. Wie lange hast du dafür gebraut wenn ich fragen darf?
    ThomasBWE schrieb: »
    Jeff_73 schrieb: »


    DANKE euch.

    @Perti82 die Frage kann ich nicht sooooo genau beantworten, ich habe mein wissentliches Höchstgewicht ca. im November 2016 gehabt, meine Ernährung hatte ich gezwungenermaßen ca. Anfang 2016 auf den Kopf gestellt und habe dann zu der Zeit angefangen 2x am Tag etwas zu mir zu nehmen und auch versucht genügend Eiweiß zu bekommen. Allerdings hatte ich zu der Zeit massive Unverträglichkeiten und mein Reizmagen - und Reizdarm waren in "Höchstform".

    Das Giftzeugs (zumindest in meinen Augen), welches mir die Gewichtszunahmen von insgesamt über 70 kg "beschert" hat, habe ich auch angefangen Anfang 2016 rigoros auszuschleichen und abzusetzen.

    Ich weiß, dass ich ca. im Januar 2017 festgestellt habe, dass mein Gewicht angefangen hatte zu fallen, im Juni / Juli 2017 müssen - glaube ich zumindest, anders passt es sonst nicht, schon ca. 40 kg runtergewesen sein, bis Dezember 2018 war ich dann "lange Zeit" (bestimmt 3- 5 Monate, ich gehe nicht so oft auf die Waage, daher kann ich das auch nicht so genau sagen) auf ca. -55 kg und im Januar 2019 waren dann auf einmal wieder fast 5kg mehr weg.

    Der Rest hat sich dann noch so verdünnisiert, wobei ich gefühlt schon recht lange in dem Bereich jetzt bin, war halt "nur" noch nicht unter meinem - iwann dann doch realistisch festgelegtem - Ziel.


    Du, auch wenn es stockt - bis zum stocken hast Du doch auch schon einiges erreicht und so lange es nicht hoch geht, finde ich das auch mega!

  • Perti82
    Perti82 Beiträge: 365 Member
    wie sagen immer alle, zugenommen hat man es ja auch nicht in 2 Monaten. Ich nehme gefühlt schon mein halbes Leben ab, davor war ich immer der beste im Sport :)
    Nur diesmal zählt es wirklich, seit 13. September unter anderem mit Hilfe von MFP und Fitness-Tracker.

    ja stimmt schon, Hauptsache nicht wieder zunehmen. Leider bin ich halt doof und verfalle dann immer wieder in alte Muster. Man weiß es, und macht es dennoch. Ich weiß nicht wie es all den anderen hier geht, aber ich finde ja ständig Anlässe wo es denn grade passen würde sich gehen zu lassen...
  • deepWORKerin5
    deepWORKerin5 Beiträge: 1,127 Member
    Grr, also noch mal... (hatte die Antwort fertig, wollte sie senden und habe meine Hand = Handy bewegt- darum jetzt auf der Tastatur)


    Ja, dass stimmt meistens, der Zeitfaktor hat für mich auch nie eine Rolle gespielt, wobei ich tatsächlich wesentlich schneller zu- als abgenommen hatte.

    35 kg von den über 70 kg plus hatte ich innerhalb von 3 Wochen zugelegt, weitere 20 kg innerhalb von weiteren 8 Wochen und auch die ersten 10 kg plus einige Jahre vorher waren auch in innerhalb von ca 10 Wochen drauf.

    Bei mir war die Zeit des Übergewichts im Vergleich zur restlichen Zeit "wesentlich" kürzer (die ersten 10 kg plus hatten auch nicht für Übergewicht geführt, ich war halt "nur" nicht mehr in meinem Wohlfühlbereich und weg von der Untergewichtsgrenze).


    Ich denke, dass das mit den alten Mustern vielen Menschen so geht, wichtig ist in meinen Augen, dass man sich dessen bewusst ist, es mitbekommt, versucht Skills anzuwenden, sich nicht selber belügt und sich nicht darin ausruht / nichts ändert/ anders macht/ versucht anders zu machen.

    Ich weiß auch nicht wie es den anderen mit den Anlässen zum sich gehen lassen geht, ich habe damit keine Probleme, bei mir ist es eher das Gegenteil :(

    Wo ein Wille, da ein Weg, sagt ja keiner, dass der ohne Hindernisse ist, keine Steigungen enthält oder gar gerade verläuft.


    Wenn es jetzt anders ist, hat es vermutlich "Klick" gemacht.
    Dran bleiben, hinfallen, aufstehen, weiter machen und an sich arbeiten. Stillstand ist Rückschritt und auch Rückwärtsschritte sind Fortschritte, wenn man denn dann eben nicht stehen bleibt.

  • Perti82
    Perti82 Beiträge: 365 Member
    Wahnsinn, so viel in einem halben Jahr zunehmen ist auch gemein.


    Klick macht es bei mir öfters mal, aber scheinbar vergesse ich das in gewissen Situationen.