GARMIN Connect Gruppe - Seite 2 — German

Kalorienzähler

Du zeigst die Foren momentan in folgender Sprache an::

GARMIN Connect Gruppe

2456727

Kommentare

  • WaldfeeGwenWaldfeeGwen Beiträge: 2Member Member Beiträge: 2Member Member
    Hallo Matze,

    jetzt müsstest Du eine Anfrage bekommen haben!
    LG
    Pe
  • germanredwinggermanredwing Beiträge: 9Member Member Beiträge: 9Member Member
    Bin dabei: Bitte Anfragen unter Katmai1997. Ich besitze derzeit die Forerunner 920 XT vorwiegend zum Laufen...
  • germanredwinggermanredwing Beiträge: 9Member Member Beiträge: 9Member Member
    thematzie schrieb: »
    Ich habe Euch eine Einladung geschickt.
    Wenn jemand dazustoßen möchte, die Gruppe heißt MFP-Member. Ihr könnt Euch einfach einklinken, ich muss Euch als Admin dann lediglich zur Gruppe zulassen. Ihr könnt über Garmin Connect duie Gruppe finden und eine Anfrage schicken.

    Beste Grüße
    Matze

    Sehr gut Matze, Danke! Mein User ist Katmai1997

  • karima66karima66 Beiträge: 6Member Member Beiträge: 6Member Member
    Mache auch gerne mit - mein User Name ist karima66.

    Habe ein Vivofit2, bin aber eigentlich nur am Spazieren, bzw. laufe nach Möglichkeit zur Arbeit. Ev. gibt es ja noch andere, die auch nicht so sportlich sind.
  • karima66karima66 Beiträge: 6Member Member Beiträge: 6Member Member
    Vielen Dank für die Aufnahme in eurer Gruppe und Hallo an alle!

    bearbeitet Januar 2016
  • StefanS_ViennaStefanS_Vienna Beiträge: 31Member Member Beiträge: 31Member Member
    Guten Morgen, ich habe auch eine Anfrage geschickt, mein User dort: Shima_No_Vie
  • Trickser1Trickser1 Beiträge: 8Member Member Beiträge: 8Member Member
    Morgen,
    habe auch mal eine Anfrage gestellt. Mein Username bei Garmin: Trickser1

    Ich benutze die Garmin Forerunner 235 (Laufen,Radfahren,Krafttraining,Schrittzählung usw.)
    bearbeitet Januar 2016
  • SimoneMitzscherlingSimoneMitzscherling Beiträge: 6Member Member Beiträge: 6Member Member
    Guten morgen , ich melde mich auch nochmal zwecks meiner Anfrage mein Username ist Simone48
  • thematziethematzie Beiträge: 113Member Member Beiträge: 113Member Member
    Hallo Ihr lieben!

    Sorr für meine verzögerte Reaktion. Ich hatte zum einen viel um Die Ohren, zum anderen scheinen scheinen eure Anfragen nicht bei mlr angekommen zu sein.
    Gut, dass ich hier mal kurz reingeschaut habe. Ich Check meinen Email-Eingang morgen mal durch und gebe dann nochmal Bescheid!

    Sorry für die Verzögerung nochmal!
    Matze
  • LanxumoLanxumo Beiträge: 135Member Member Beiträge: 135Member Member
    Wenn ihr einen aktiven Gegner braucht nehmt mich ;)

    Garmin Username: Lanxanis

    EDIT: Gerade erst gelesen das man sich selber adden soll, hiermit geschehen.

    Gruppe heißt: MFP-Member
    bearbeitet Januar 2016
  • thematziethematzie Beiträge: 113Member Member Beiträge: 113Member Member
    Hallo liebe Garmin-Connecter!

    Ich habe mich mal um die ausstehenden Anfragen gekümmert, jetzt sollten eigentlich alle dabei sein!


    Eine neue Bitte/Frage habe ich an Euch Pals:
    Da MFP auch über Deutschland hinaus bekannt ist, bekommen wir etliche Anfragen aus der ganzen Welt um in die Gruppe aufgenommen zu werden. Ich finde es eigentlich ganz schön, wenn die Gruppe nicht auf ein unbegrenztes Maß ansteigt. Des Weiteren finde ich es auch nett, wenn sich Neuankömmlinge einmal kurz vorstellen und vielleicht auch erzählen, woher sie sind. Das würde unserer Gruppe einen gewissen Charme verleihen.

    Alternativ zu obigem könnte ich die Gruppe komplett freischalten, so dass jeder der möchte, sich in die Gruppe einhacken kann. Dann würden wir eine "Privatsphäre" gänzlich verlieren und die Gruppenanzahl auf das x-fach ansteigen. Der Gegenwert wäre ein "Kräftemessen" im internationalen Vegleich und Kontakte in die ganze Welt.

    Insgesamt geht ein wenig der Überblick verloren, da echt viele Leute in die Gruppe möchten.


    Was meint Ihr, wie wollen wir es am besten handhaben? Oder habt Ihr noch andere Ideen?


    Viele Grüße aus Hamburg
    Matze
  • mohhadiebmohhadieb Beiträge: 6Member Member Beiträge: 6Member Member
    Ich hätte auch mal ine Frage an die Garmin User.Ich habe eine Fenix3 und wenn ich eine Aktivität Krafttraining starte werden die verbrauchten Kalorien nicht in MyFitnesspal übernommen.Laufen,Schwimmen etc schon.Woran liegt das?
  • thematziethematzie Beiträge: 113Member Member Beiträge: 113Member Member
    Ich stelle mich vor! B)

    Da ich es schön finde, wenn man von sich auch ein bisschen was untereinander weiß und wer der andere so ist und wo er herkommt, lebt und was für Aktivitäten derjenige macht, mache ich mal den Anfang!


    HALLO! o:)

    Ich bin Matthias, aber am liebsten mag ich es, wenn man mich Matze nennt! :)
    Ich bin 33 Jahre alt und bin in Buxtehude geboren (ja, das ist kein Witz). Mittlerweile lebe und arbeite ich in Hamburg als Bauingenieur und darf mich mit um den Hamburger Hafen kümmern. Ein wahrer Traumjob!!!

    In meiner Freizeit fahre ich (wenn das Wetter es zulässt) gerne Rennrad. Mein Rennrad, das Lykka heißt (übersetzt aus dem schwedischen bedeutet es "Die Glückliche") und ich werden uns in diesem Jahr wieder die 100km-Strecke der Hamburg Cyclassics vorknöpfen. Bis es im August so weit ist, sollen aber noch ein paar Pfunde purzeln. Dafür habe ich seit wenigen Tagen mein Bürofahrrad, die Amélie (was so viel wie "Die Tüchtige" bedeutet). Um mehr Bewegung in mein Leben zu bekommen, nutze ich also hauptsächlich Zweiräder. Das liegt daran, dass ich 2003 einen schweren Arbeitsunfall hatte und damals kurz vor einer Amputation meines rechten Fußes stand. Gott sei Dank ist dem nicht so gekommen. Bleibende Schäden hat der Unfall im Fuß dennoch hinterlassen, sodass Stop-And-Go-Sportarten für mich nicht mehr möglich sind. Daher also die Zweiräder.

    Dieses Jahr möchte ich mit Lykka 5.000 km fahren. Mit Amélie gibt es noch kein klares Ziel, wir gucken einfach mal, was kommt!


    So und nun muss ich hier weiterarbeiten...



    Schöne Grüße aus der Speicherstadt!
    Matze
  • kamilmatysikkamilmatysik Beiträge: 84Member Member Beiträge: 84Member Member
    Hallo ich stelle mich auch mal kurz vor, die Einladung ging gestern los ....

    Bei MFP bin ich schon eine weile Mitglied, und zur meinen sportlichen Aktivitäten gehört
    • laufen
    • wandern
    • radfahren
    zurzeit noch als Runtastic User werde aber demnächst auf Garmin umsteigen.

    Bei Garmin Conecct bin ich als Kamil_Matysik registriert

    Komme aus der schönen Stadt Rendsburg in Schleswig Holstein (in der nähe von Kiel), bin 35 Jahre jung.
    bearbeitet Januar 2016
  • thematziethematzie Beiträge: 113Member Member Beiträge: 113Member Member
    Hallo Kamil!

    Gut, dass Du hier geschrieben hast, Deine Einladung habe ich bis eben auch noch übersehen. Aber nun sollte es klappen mit der Gruppe!

    Viel Spaß und Erfolg weiterhin! Stell Dich auf harte Konkurrenz ein! :D
  • SimoneMitzscherlingSimoneMitzscherling Beiträge: 6Member Member Beiträge: 6Member Member
    Okay dann stelle ich mich auch nochmal richtig vor. Also ich bin die Simone , bin 47 Jahre alt un dwiege für meine Größe einfach zuviel. Bin 1,66m Und es ist ü100 :'( Ich komme aus Pirna in der Säch. Schweiz und ich bin von Beruf Floristin. Sport war bis jetzt für mich immer nicht so die Erfüllung. Aber zu meinem Geburtstag habe ich mir eine Fitnes Uhr gewünscht und auch bekommen. (Die hatte ich in der Werbung gesehen) :) Und die ist natürlich für mich schon ein gewisser Anreiz wenn ich sehe wieviele Schritte so manch einer macht.(Das will ich auch).
    Mein Mann stöhnt schon das er an seinen freien Tagen immer mit mir raus muß. Ansonsten habe ich mir vorgenommen die Woche einmal schwimmen zu gehen und mindestens zweimal die Woche noch auf meinen Heimtrainer. :) Und einmal in Der Woche noch zum Rhea-Sport. Da ist Ausdauer und Krafttaining zusammen.
    Bis jetzt habe ich das alles gut durgezogen und bin schon ein kleines bissel stolz auf mich. An der Ernährung arbeite ich auch schon. Also zumindest Abends keine Kohlenhydrate :( ( So ein schnittchen war schon ni schlecht) und nicht mehr soviel Schokolade. Also ich hoffe das ich jetzt endlich mal paar Kilos verliere und ich glaube der Anfang ist gemacht.

    Lg aus Pirna dem Tor zur Sächsischen Schweiz :)
  • thematziethematzie Beiträge: 113Member Member Beiträge: 113Member Member
    Hallo Simone!

    Na, das klingt doch mal nach nem Plan, den Du da verfolgst! ;) Am besten langsam starten und nach und nach das Pensum hochsetzen. Wenn es einem bei nem Start von 0 auff 100 zu viel wird, dann wird es meist auch schwer, sich nochmal aufzuraffen.

    Ich drücke die Daumen für Deinen Erfolg! Disziplin ist da wohl das beste Stichwort. Was Süßigkeiten betrifft: ich kaufe einfach keine. Einfach stur dran vorbei laufen. Dann kann man zu hause auch nicht in Versuchung kommen! ;-)


    LG
    Matze
  • SimoneMitzscherlingSimoneMitzscherling Beiträge: 6Member Member Beiträge: 6Member Member
    Hallo Matze.
    Vielen Dank für deine Zeilen. Natürlich kann ich nicht gleich das volle Pensum schaffen. Dafür war ich viel zu lange zu faul ;) . Aber wie gesagt aller Anfang ist schwer. Aber ich freue mich auch schon über die kleinsten Erfolge und versuche mich jede Woche oder aller zwei Wochen zu steigern. Macht eigentlich auch richtig Spaß. :)
    Was die süße sache angeht da hab ich nicht ganz soviel eisernen Willen( bin ich ganz ehrlich), aber ich gönne mir das wenigstens abgewogen zwei mal die Woche. :) Ich glaube für mich ist das die bessere Alternative als ganz darauf zu verzichten, Was nur irgendwann eine Heißhungerattacke auslöst. :)

    Also in diesem Sinne lg Simone
  • spatzel67spatzel67 Beiträge: 17Member Member Beiträge: 17Member Member
    Moin Zusammen,
    ich habe mich auch eben angemeldet (spatzel67) und bin gespannt. Fange grad erst an und habe noch nicht mit diversen Sportarten angefangen (gehöre auch keinem Studio an). :smiley: Benutze ein Vivosmart und konzentriere mich erstmal auf Gehen und richtig essen. :wink:
    bearbeitet Januar 2016
  • karima66karima66 Beiträge: 6Member Member Beiträge: 6Member Member
    Dann mache ich mit der Vorstellungsrunde gleich mal weiter:

    Ich wohne in der Schweiz, werde dieses Jahr 50, bin nur 1.57 m klein und was mir an der Länge fehlt, habe ich leider in der Breite zu viel ;-) Ich habe letzten Sommer beschlossen, dass ich so nicht 50 werden will, habe es aber leider nicht durchgezogen. Um Weihnachten rum habe ich mir erneut einen Tritt gegeben und muss mich jetzt sputen, um doch noch was erreichen zu können bis dahin (was ich dann natürlich auch halten will).

    Ich habe einen 100% Bürojob, bin seit jeher absolut unsportlich und vermisse es auch nicht, kaum Bewegung zu haben. Spazieren, gemütlich Velo fahren etc. reichten mir immer aus und ehrlich gesagt kann ich mir auch nicht vorstellen, dass das mal gross anders wird. Daher nehme ich mir erst gar nicht zu viel vor, weil ich es dann eh nicht einhalte und frustriert bin. Seit Weihnachten versuche ich nach Möglichkeit, zu Fuss zur Arbeit zu gehen und habe sogar Spass daran ;-) Ich habe mir dann als kleine Motivation den Vivofit2 zugelegt und mich auch quasi als Druckmittel dieser Gruppe angeschlossen.

    Vom Gehen nehme ich aber sicher nicht ab, da müsste ich wohl mehr aus der Puste kommen – gesund ist es aber bestimmt trotzdem. Im Sommer möchte ich wieder mit Rollerbladen beginnen, vielleicht finde ich ja noch jemanden, der/die mitmacht. Daneben raffe ich mich - derzeit noch zu wenig konsequent - ab und zu auf, dem Crosstrainer zu zeigen, dass es mich auch noch gibt, dies zeichne ich aber nicht auf. Ich lese hier auch immer wieder, dass ich Kraftsport machen sollte, bisher ist das aber noch kein Thema für mich (ich wüsste auch gar nicht wann).

    Ich achte nun aber mehr aufs Essen, wenn auch hauptsächlich auf die Kalorienzahl. Und hier hoffe ich schon, dass sich das längerfristig auch auf der Waage bemerkbar macht.

    Auch wenn es für euch Sportler vielleicht lachhaft ist, aber wenn ich das mit dem Gehen und Kalorien sparen durchziehe, bin ich für meine Verhältnisse schon sehr erfolgreich und stolz.

    Lg
    karima 
  • thematziethematzie Beiträge: 113Member Member Beiträge: 113Member Member
    Hallo Karima!

    Super Eingangspost! Top B) Sehr spannend, was Du schreibst. Ich achte im übrigen momentan auch noch nicht auf die Makros etc. Bisher ist es ein reines Kalorienzählen und mehr Bewegung. Damit komme ich momentan sehr zufriedenstellend vorwärts!

    @spatzel67 magst Du mir deinen Garmin Connect namen verraten? Es sind wieder 5 Anfragen eingetrudelt und ich möchte wirklich nur noch aufnehmen, wer sich hier vorgestellt hat! ;)


    Viele Grüße
    Matze
  • SandysVivoSandysVivo Beiträge: 241Member Member Beiträge: 241Member Member
    Hallihallo,
    dann winke ich auch mal in die Runde und schreibe was von mir!
    Ich bin 1,66 m klein und werde dieses Jahr 47, habe einen Bürojob und einen Büronebenjob.
    Ich habe mich bei MFP am 01.11.15 mit 103 kg angemeldet. Ich habe von meiner großen Abnahme, die ich mit WW mal erreicht hatte (in 2011 69 kg = Gewicht im normalen BMI-Bereich), ein paar Kilo gerettet.
    Aber nun geht es wieder gut in die richtige Richtung, es sind schon über 11 kg weg, mit Kalorienzählen und Sport. Und meine Waage zeigt an, weniger Körperfett und mehr Muskeln. *freu
    Bewegung habe ich durch Hund und Pferde genug, aber nun habe ich mein Ziel 3 x in der Woche sportlich aktiv zu sein, auf dem Crosser oder auch Workouts mit Körpergewichtsübungen (toller Tipp hier aus dem Forum: Zuzuka Light für Beginner bei Youtube). Außerdem fahre ich Rad und wenn ich mich wieder etwas weiter verdünnisiert habe, dann gehe ich wieder joggen, mein geliebter Streak = jeden Tag eine Meile und am Wochenende vielleicht an einem Tag etwas mehr (so um die 5 km).
    Mit dem Joggen und richtiger Ernährung habe ich fast zwei Jahre mein Gewicht nach der großen Abnahme gehalten und dann ging es peu-a-peu wieder hoch.
    Ich nutze einen Vivofit, liebäugel aber mit Samsung Gear S2, ist mir aber einfach noch zu teuer und dann passe ich gar nicht mehr in diese Gruppe, möchte ich gerade auch gar nicht. ☺
    So, nun "kennt" ihr mich auch!
    Bis bald
    Sandy




  • SimoneMitzscherlingSimoneMitzscherling Beiträge: 6Member Member Beiträge: 6Member Member
    Oh hallo Leute, ich glaube ich brauche mal eure Hilfe. Bin jeden Tag draußen , bringe meine vorgegebenen Schritte und noch etwas mehr , mittlerweile 2x die Woche für 30 min auf den Heimtrainer und 1x die Woche schwimmen. Beim Essen fehlen schreib ich immer alles auf. Ich habe aber auch so um die 300 kcal übrig die ich zu wenig esse.
    Und trotzdem klettet die Waage nach oben. Bin echt verzweifelt :'( Was mache ich bloß falsch :'( . Bin für jeden Hinweis dankbar.
    Lg Simone
  • SandysVivoSandysVivo Beiträge: 241Member Member Beiträge: 241Member Member
    Hallo Simone,
    also ich habe die Erfahrung gemacht, dass es schon wirklich drauf ankommt, was genau ich esse.
    Ich kann auch mal 200 Kalorien über meinem Budget liegen und habe trotzdem keine Zunahme.
    Ich esse keine Fertiggerichte und kaum Fast Food, außerdem habe ich im Moment Sekt, Bier und Schokolade fast komplett verbannt.
    Für meinen Körper ist es sehr wichtig, dass ich genug trinke, somit verinnerliche ich etwa 3 Liter Wasser und Kaffee (2 - 4 Tassen) pro Tag.
    Kann es sein, dass du dich bei den Kalorien verschätzt?
    Oder kann es nun der Sport sein, dass du Wassereinlagerungen hast?
    Ich habe auch bei einer Größe von 1,66 m mit 103 kg gestartet, also ähnlich wie du, bei mir läuft es!
    Ich hoffe, du findest deinen Weg, viel Erfolg.
    Lieben Gruß
    Sandy
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.