Gemeinsam abnehmen und besser ernähren in 2018 — German

Kalorienzähler

Du zeigst die Foren momentan in folgender Sprache an::

Gemeinsam abnehmen und besser ernähren in 2018

StreicheltigerStreicheltiger Member Beiträge: 249 Member Member Beiträge: 249 Member
Hallo MyFitnessPal Mitglieder...
Es ist mal wieder soweit, das neue Jahr (2018) hat begonnen und wo waren noch die guten Vorsätze des Vorjahres?
Ich habe in der Advents und Weihnachtszeit glatte 7 Kilo zugenommen und die müssen jetzt wieder weg.
Ich würde mich darüber freuen, wenn Ihr ebenfalls das Ziel verfolgt abzunehmen oder Euch einfach nur mehr zu bewegen. Dabei kann uns auch eine Gesunde Ernährung unterstützen.
Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich Addet und als Freund euren Kontakten hinzufügt.
Mein Nutzername „Streicheltiger“
Vielleicht noch ein paar Worte zu mir, ich habe es mit MyFitnessPal und einem Garmin Schrittzähler (Vivosmart u d Vivovit), einem
Mountainbike im Sommer und Langlaufen im Winter, sowie Walking und Jogging vor zwei Jahren schon einmal geschafft 18 Kilo abzunehmen. Aktuell habe ich mir zur Bewegungskontrolle noch eine Applewatch zugelegt.
Lasst uns gemeinsam den inneren Schweinehund überwinden...
Ich freue mich auf Euch.
LG Michael (Streicheltiger)
«13456734

Kommentare

  • SportsfreundSvenSportsfreundSven Member Beiträge: 3,244 Member Member Beiträge: 3,244 Member
    Herzlich willkommen!
  • StreicheltigerStreicheltiger Member Beiträge: 249 Member Member Beiträge: 249 Member
  • StreicheltigerStreicheltiger Member Beiträge: 249 Member Member Beiträge: 249 Member
    Hier noch der Link für die passende Gruppe...
    Ich freue mich auf Euch.

    https://community.myfitnesspal.com/de/group/164-gemeinsam-abnehmen-und-besser-ernaehren-in-2018
  • alienalutzalienalutz Member Beiträge: 1 Member Member Beiträge: 1 Member
  • Gitti3372Gitti3372 Member Beiträge: 501 Member Member Beiträge: 501 Member
    Herzlich willkomnen und dann mal ran an die Kilos!!
  • adelheid_eiseleadelheid_eisele Member Beiträge: 492 Member Member Beiträge: 492 Member
    Herzlich Willkommen und viel Erfolg
  • AlletwirdjutAlletwirdjut Member Beiträge: 423 Member Member Beiträge: 423 Member
    Hallo und herzlich willkommen,

    bei mir hat der November schon und der Dezember auch wieder richtig zu Buche geschlagen auf der Waage. Habe schon seit einigen Monaten wieder Probleme meinen Süßigkeitenkonsum zu regulieren. Das ist nämlich mein großes Problem.

    Ich habe mir jetzt auch für dieses Jahr wieder vorgenommen das wieder in den Griff zu bekommen. Es muss einfach klappen. Ich will nicht auf süß verzichten, aber wieder so in meinen Plan mit einbauen das es akzeptabel ist und sich gewichtsmäßig doch wieder bisserl was nach unten bewegt.

    Sportmäßig bin ich seit nach Weihnachten erst mal wieder mit einer dicken Erkältung und Husten lahm gelegt. Aber ich hoffe das es nächste Woche auch da wieder aufwärts geht und ich was machen kann.

    VG
    Micha
  • vombalkonvombalkon Member Beiträge: 331 Member Member Beiträge: 331 Member
    Herzlich willkommen und ran an den Speck!
  • meik211274meik211274 Member Beiträge: 178 Member Member Beiträge: 178 Member
    Moinsen
    Bin auch beigetreten

    Viel Erfolg uns allen
  • GrieschiGrieschi Member Beiträge: 496 Member Member Beiträge: 496 Member
    So, erst mal ein Bericht zur ersten Woche.

    In der ersten Woche fast 4 Kilo ist ne Menge, aber ich bin ja derzeit auch auf Almased, Yokebe und Suppe...
    ...

    Glückwunsch zu den ersten 4 Kilo.
    Ich hoffe, dass die aufgeführten "Nahrungsmittel" nicht unter den Titel "besser ernähren in 2018" gehören sondern zeitlich sehr begrenzt Deine Ernährung darstellt.
  • StreicheltigerStreicheltiger Member Beiträge: 249 Member Member Beiträge: 249 Member
    Die Aufgeführten Lebensmittel sind ja nicht wirklich welche. Um mich damit längerfristig zu ernähren müsste man mir Schmerzensgeld zahlen. Es handelt sich um einen einfacheren Einstieg und die aktivierung des Stoffwechsels.

    Danach soll die gewichtsreduktiom ausschließlich durch die Reduzierung der Zufuhr von Kohlenhydraten und der Logi Metode passieren.
    Auf der anderen Seite natürlich durch mehr Bewegung.

    Ich habe damit ja schon einschlägige Ehrfahrung und schon einmal fast 20 Kilo abgespeckt.
  • nenni1978nenni1978 Member Beiträge: 11 Member Member Beiträge: 11 Member
    Ich habe es auch schon eine kurze Zeit mit Almased versucht, ist aber schon länger her.
    Aber ich bekomme es einfach nicht mehr runter.
    Ich bleibe jetzt erstmal beim Kalorienzählen und viel Bewegung und hoffe das sich endlich mehr tut.
  • StreicheltigerStreicheltiger Member Beiträge: 249 Member Member Beiträge: 249 Member
    Das Zeig schmeckt wirklich nicht gut, aber zum Einstieg ist das Zeug echt gut...

    Heute echte Fressatacken, habe mir dann Datteltomaten Minni Harzer und Schinken in Aspik...

    Wenn ich kein Mann wäre, hätte ich gedacht ich bin Schwanger...

    Totaler Heißhunger...

    Gott sei Dank, waren keine Torten
  • Beph79Beph79 Member Beiträge: 34 Member Member Beiträge: 34 Member
    @Streicheltiger Ich hatte gestern auch Heißhunger und bin wie eine verrückte durchs Haus getigert auf Suche nach Essbarem. Schließlich habe ich nachgegeben und mir einen Teller Käsespätzle gegönnt. War nötig, sonst hätte ich noch Schuhe gefuttert. Bin noch immer nicht hinter das Geheimnis gekommen wie man Heißhunger begegnen sollte. Ich esse meistens dann was "richtiges", bevor ich viele kleine Sachen in mich hineinstopfe um letztendlich doch zu dem zu greifen auf das ich Bock habe.
    Was habt ihr für Strategien?
  • Flubit80Flubit80 Member Beiträge: 17 Member Member Beiträge: 17 Member
    Trinken und Zähne putzen. Das lindert Hunger
  • Beph79Beph79 Member Beiträge: 34 Member Member Beiträge: 34 Member
    @Flubit80 Das mit dem Zähneputzen habe ich schon ausprobiert, hindert ich nicht am Futtern. Da ich aber generell zu wenig trinke, werde ich deinen ersten Rat mal umsetzen. Vieken Dank!
  • HeidenroderHeidenroder Member Beiträge: 319 Member Member Beiträge: 319 Member
    Beph79 schrieb: »
    @Streicheltiger Ich hatte gestern auch Heißhunger und bin wie eine verrückte durchs Haus getigert auf Suche nach Essbarem.
    Was habt ihr für Strategien?

    Also meine Frau leidet unter dem TV-Heisshunger-Syndrom und isst dann Magerquark mit Kakao und Stevia. Dann isst sie zwar Kalorien, aber wenigstens keine schlechten. Jedenfalls hat sie Erfolg damit.
  • StreicheltigerStreicheltiger Member Beiträge: 249 Member Member Beiträge: 249 Member
    Bei mir funktioniert es meisst mich im Griff zu haben solange ich noch gute Fortschritte zu verzeichnen habe, sobald die Erfolge nachlassen, werde ich schneller mal schwach.
    In den ersten Wochen bin ich immer noch Top motiviert, so ab der 4 Woche wird es schwieriger.
    Von daher hoffe ich sehr auf besseres Wetter, damit ich wieder raus kann um Langlaufen zu gehen oder zu biken....
  • vombalkonvombalkon Member Beiträge: 331 Member Member Beiträge: 331 Member
    Es gibt kein schlechtes Wetter, nur ungeeignete Kleidung...

    :duckundweg:
«13456734
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.