Effektiv zunehmen #Frau — German

Kalorienzähler

Du zeigst die Foren momentan in folgender Sprache an::

Effektiv zunehmen #Frau

Jule2118Jule2118 Member Beiträge: 1 Member Member Beiträge: 1 Member
Hallo liebe user
Ich habe das Problem ,dass ich nur sehr schwer zunehme und ich denke vielen von euch geht es so ebenfalls. Ich habe das Gefühl,dass zunehmen für mich ein Ding der Unmöglichkeit ist ,da ich eigentlich schon immer im untergewicht bin aber keines falls wenig esse. Also bin ich jetzt darauf gekommen durch muskelaufbau zuzunehmen.

Was sind eure Erfahrungen...und wenn ja, wie habt ihr euer Ziel erreicht? ;)

Kommentare

  • TimWimmTimWimm Member Beiträge: 1,135 Member Member Beiträge: 1,135 Member
    Was soll man dir da empfehlen?

    Muskelaufbau funktioniert nur, wenn du entsprechend viel isst.
    Du brauchst eigentlich nicht Tracken, einfach nur spachteln wie eine Irre :wink:
  • AnowjaAnowja Member Beiträge: 752 Member Member Beiträge: 752 Member
    @Jule2118
    Zunächst mal geht es nicht vielen so, dass sie Probleme haben mit dem Zunehmen, sondern eher umgekehrt :wink:
    Es wäre schön mal Näheres über dich zu wissen..Alter, Größe, Gewicht, Aktivitäten, bist du beruflich körperlich sehr gefordert,Sport...ect. Dann könnte dir auch gezielter geholfen werden.
    Was hast du denn schon alles versucht zuzunehmen? Was isst du täglich? Trackst du dein Essen? Viele, die nicht zunehmen, glauben essen zu können, was sie wollen-aber das Gewicht steigt nicht. In Wahrheit haben sie am Ende des Tages zusammengerechnet viel zu wenig gegessen!

  • hostage83hostage83 Member Beiträge: 391 Member Member Beiträge: 391 Member
    Jule2118 schrieb: »
    Hallo liebe user
    Ich habe das Problem ,dass ich nur sehr schwer zunehme und ich denke vielen von euch geht es so ebenfalls. Ich habe das Gefühl,dass zunehmen für mich ein Ding der Unmöglichkeit ist ,da ich eigentlich schon immer im untergewicht bin aber keines falls wenig esse. Also bin ich jetzt darauf gekommen durch muskelaufbau zuzunehmen.

    Was sind eure Erfahrungen...und wenn ja, wie habt ihr euer Ziel erreicht? ;)

    Das Problem ist, dass eigentlich alle Menschen, die von sich glauben, sie essen soooo viel und nehmen nicht zu, ihre Kalorienaufnahme grandios überschätzen. Das ist quasi das Gegenteil von den Leuten, die immer sagen, sie essen ja nichts und nehmen trotzdem zu. Da gibt es sogar Studien zu. Es gibt nur sehr wenige Krankheiten, die tatsächlich dafür sorgen, dass bei erhöhter Kalorienaufnahme keine Zunahme stattfindet.
    Ich würde also, entgegen des Rates von @TimWimm einfach doch mal ein paar Wochen tracken und kontrollieren, wie viel du wirklich isst.
  • fieser_Fettsack90fieser_Fettsack90 Member Beiträge: 538 Member Member Beiträge: 538 Member
    Und alles, was man abwiegt und Einträgt dann auch wirklich Essen (ist erfahrungsgemäß nicht immer so).
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.