Gesamtkalorien aus Apple Health übernehmen — German

Myfitnesspal

Foren Technischer Support auf Deutsch
Du zeigst die Foren momentan in folgender Sprache an::

Gesamtkalorien aus Apple Health übernehmen

Phil8795Phil8795 Member Beiträge: 3 Member Member Beiträge: 3 Member
Hallo zusammen!

Ich würde gerne meinen täglichen Kalorienbedarf von MFP mit den tatsächlich verbrauchten Kalorien aus Apple Health synchronisieren. Da ich mit der Apple Watch eine genauere Erfassung habe als die "grobe" Schätzung der App, könnte ich somit auch an extrem anstrengenden Tagen den zusätzlichen Kalorienverbrauch in MFP erfassen.
Derzeit tippe ich Abends immer ein zusätzliches Training ab mit den verbrannten Kalorien die MFP nicht erfasst hat. Gibt Tage an denen ich 8h im Büro verbringe und so gut wie nichts verbrenne und auch Tage an denen ich 10h Körperlich tätig bin. Jedes mal das Aktivitätsniveau zu ändern wäre mir zu blöd.

Gibt es derzeit schon eine Möglichkeit dazu?
Die Options Kalorienanpassung durch Partner-Anwendungen bezieht sich ja wenn ich es richtig verstehe lediglich auf Negativanpassungen.

Kommentare

  • Phil8795Phil8795 Member Beiträge: 3 Member Member Beiträge: 3 Member
    Kann sich hier jemand aus dem MFP Team mal zu äußern?
    Momentan macht MFP so keinen Spaß, wenn man weiß das man Daten von anderen Anwendungen viel genauer sind...
  • deepWORKerin5deepWORKerin5 Member Beiträge: 1,006 Member Member Beiträge: 1,006 Member
    Huhu,

    soweit ich weiß gucken die hier nicht rein und es ist sinnvoller den Support direkt anzuschreiben
  • SportsfreundSvenSportsfreundSven Member Beiträge: 4,547 Member Member Beiträge: 4,547 Member
    Phil8795 schrieb: »
    Kann sich hier jemand aus dem MFP Team mal zu äußern?
    Momentan macht MFP so keinen Spaß, wenn man weiß das man Daten von anderen Anwendungen viel genauer sind...

    Woher weißt du denn, dass sie "genauer" sind?
  • Phil8795Phil8795 Member Beiträge: 3 Member Member Beiträge: 3 Member
    Phil8795 schrieb: »
    Kann sich hier jemand aus dem MFP Team mal zu äußern?
    Momentan macht MFP so keinen Spaß, wenn man weiß das man Daten von anderen Anwendungen viel genauer sind...

    Woher weißt du denn, dass sie "genauer" sind?

    Ist doch logisches Schlussfolgern...?!
    MFP zeigt mir Tag für Tag die selben Zielkalorien an, jedoch gehe ich nur jeden 2. Tag ins Studio. Somit habe ich an Trainingstagen einen Verbrauch von ~ 4200kcal und an nicht Trainingtagen sind es grademal 3100kcal.
    MFP weiß das nicht, da ich die TT nicht angeben kann, die Watch weiß es halt exakt weil die den Verbrauch konstant hochrechnet
  • MaVri70MaVri70 Member Beiträge: 1 Member Member Beiträge: 1 Member
    Moin, möchte mich hier auch mal einklinken. Wäre für mich ideal, wenn die Gesamtkalorien aus der Health App/von der Apple Watch übernommen werden würden. Auf die Frage, warum es genauer ist als die Daten aus MFP, kann ich auch keine wissenschaftliche Antwort geben. Ich gehe aber davon aus, dass ein Gerät, was du den ganzen Tag trägst, deinen Puls und deine Strecken aufzeichnet (und ja, auch hochrechnet und nicht den tatsächlichen KCal Verbrauch misst) genauer ist als die reine Datenbank bei MFP. Auch hier wieder als Laie: wäre doch für die MFP IT-ler wesentlich einfacher das so zu programmieren hier die Gesamt KCal zu übernehmen von Apple Health als eigene Werte zu nehmen, dann Schritte, Trainings und Abweichungen zu berücksichtigen oder?
  • FrancoCasertaFrancoCaserta Member Beiträge: 9 Member Member Beiträge: 9 Member
    Dass die verbrauchten kcal nicht aus Apple Health verwendet werden ärgert mich auch schon lange.
    Die Daten sind da - bitte übernehmen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.