1200 Kalorien auf essen oder nicht? - Seite 4 — German

Myfitnesspal

Foren Allgemeine Gesundheit, Fitness und Ernährung
Du zeigst die Foren momentan in folgender Sprache an::

1200 Kalorien auf essen oder nicht?

124

Kommentare

  • bluefresh92bluefresh92 Member Beiträge: 355 Member Member Beiträge: 355 Member
    Hey, ich kann Dir auch nur raten, dran zu bleiben. Messe selbst nach und fertige am besten ein Diagramm an, so dass du auch nachvollziehen kannst, was Auslöser für Schwankungen sind.
    Weißdorn ist sehr gut, wie @Sissi_Krems schon schrieb. Dazu ausreichend trinken, möglichst Salz reduzieren. Ingwer ist auch super- am besten ein Stückchen pur essen, damit würzen oder als Tee- ist zwar super scharf, aber auch gesund für Magen und Abwehrkräfte.

    Ich komme aus dem anderen Extrem, hatte einen zu niedrigen Blutdruck und stand teils noch mit Werten von 70/40 mmHg gerade da. Dafür war der Puls bei 120-130 bpm in Ruhe, was zu hoch war.
    Mit den Jahren hat er sich auch einigermaßen normalisiert, Blutdruck i.d.R. um die 100/70 mmHg und Puls 50 bpm ✌🏻
  • sophiefinchen2007sophiefinchen2007 Member Beiträge: 151 Member Member Beiträge: 151 Member
    @Sissi_Krems danke für den Tip, Weißdorn werd ich mal versuchen. Oh nein, Höchstleistung bringe ich beim Sport nie. In bin da immer sehr motivierte aber eher so die Fraktion lahme Schnecke :smiley:

    @Tian_67 ja das mit den kurzfristigen Schwankungen verstehe ich. Der Arzt hat aber absichtlich 2x 24 Stunden Messung gemacht. 1mal am normalen Arbeitstag und einmal am Wochenende. An beiden Tagen waren die Werte deutlich zu hoch.
    Ich habe direkt im Anschluss zur Diagnose ein Blutdruckmessgerät für zuhause gekauft. Denke da genau wie Du, versuche auf meinen Körper zu hören und zwischendurch nachzumessen um ein Gefühl dafür zu bekommen.
    Zurzeit ist er noch etwa gleichbleibend hoch. Der Arzt sagte aber schon, dass es dauert bis er konstant sinken wird.

    Vor den Medikamenten hab ich eigentlich keine Angst oder Sorgen, was für mich nur problematisch ist, das sie mich offensichtlich sehr entwässern. Ich bin da vom Kreislauf sehr empfindlich.

    An sonstigen Medikamenten nehme ich sonst zurzeit nicht viel. Aber ich werde es mal genau beobachten, danke für den Hinweis.
    Ich hoffe aber durch nun regelmäßiges Messen herauszufinden woher das kommen könnte. Leider tat mein Hausarzt die ganze Sache mit "achja, das kommt im alter schonmal" sehr schnell ab.

    Blutwerte wollen aber ohne Befund gewesen sein. Aber es kam so schnell und heftig, mit starken Kopfschmerzen, benommenheitsgefühl und Sehstörungen, dass ich mir kaum vorstellen kann, das es sich langfristig eingeschlichen hat.
  • sophiefinchen2007sophiefinchen2007 Member Beiträge: 151 Member Member Beiträge: 151 Member
    @bluefresh92 nimmst Du Medikamente dagegen? Bei so einem Blutdruck hättest mich vom Teppich kratzen müssen :hushed:

    Zurzeit liege ich bei ca. 150/ 110mmHg Puls bei 80 bpm. Ich merke schon, dass es sehr anstrengend für den Körper ist...nervig ist es ebenso. :confused:

    Die Kreislaufbeschwerden, häufige Kopfschmerzen und die grossen Wassereinlagerungen unbekannter Ursache (bisher zumindest) habe ich ja schon lange, und konnte mir das nicht erklären. Der Arzt schob bisher ja alles aufs abnehmen und riet mir auch diesmal als ich mit der Symptomatik zu ihm kam, ich solle einfach wieder etwas zunehmen dann würde das schon wieder besser werden. 🤦‍ Nur weil ich dehalb diesmal wirklich sauer wurde hat er ja überhaupt mal den Blutdruck gemessen und Blut abgenommen. Sonst wären wir auch heute nicht so weit, dass wir mal ne Lösung für das Problem finden.

    Bin ja froh nun zu wissen woran es liegt und schaue nun wie ich am besten damit umgehen kann. Verunsichert bin ich gerade vor allem wenn es ums Thema Sport geht, da werde ich mich noch hereinfuchsen müssen.

    Eure Tips waren auf jeden Fall schon mal hilfreich. Auch den Ingwer werde ich mal versuchen. Danke :smile:
    bearbeitet 7. Februar
  • bluefresh92bluefresh92 Member Beiträge: 355 Member Member Beiträge: 355 Member
    > @sophiefinchen2007 schrieb:
    > @bluefresh92 nimmst Du Medikamente dagegen? Bei so einem Blutdruck hättest mich vom Teppich kratzen müssen :hushed:
    >
    > Zurzeit liege ich bei ca. 150/ 110mmHg Puls bei 80 bpm. Ich merke schon, dass es sehr anstrengend für den Körper ist...nervig ist es ebenso. :confused:
    >
    > Die Kreislaufbeschwerden, häufige Kopfschmerzen und die grossen Wassereinlagerungen unbekannter Ursache (bisher zumindest) habe ich ja schon lange, und konnte mir das nicht erklären. Der Arzt schob bisher ja alles aufs abnehmen und riet mir auch diesmal als ich mit der Symptomatik zu ihm kam, ich solle einfach wieder etwas zunehmen dann würde das schon wieder besser werden. 🤦‍ Nur weil ich dehalb diesmal wirklich sauer wurde hat er ja überhaupt mal den Blutdruck gemessen und Blut abgenommen. Sonst wären wir auch heute nicht so weit, dass wir mal ne Lösung für das Problem finden.
    >
    > Bin ja froh nun zu wissen woran es liegt und schaue nun wie ich am besten damit umgehen kann. Verunsichert bin ich gerade vor allem wenn es ums Thema Sport geht, da werde ich mich noch hereinfuchsen müssen.
    >
    > Eure Tips waren auf jeden Fall schon mal hilfreich. Auch den Ingwer werde ich mal versuchen. Danke :smile:

    Ich bin zwar kein Arzt, sondern Pflegefachkraft, aber lass das Ganze bitte von einem Kardiologen abklären. Ödeme können zwar vielfältige Ursachen haben, jedoch liegt der Verdacht nahe, dass das Ganze mit dem Blutdruck und dem Herzen zusammen hängt. Ich möchte dir keine Angst machen, aber deine Beschwerden dauern ja schon länger an, wie ich mich aus vorran gegangenen Post erinnere und damit solltest du zum Fachmann.
  • Sissi_KremsSissi_Krems Member Beiträge: 264 Member Member Beiträge: 264 Member
    Ja sehr gerne, als Oxymel hättest du gleich mehrere positive Effekte dabei. Das kann man als isotonisches Getränk auch nehmen, hat kaum Kalorien und ist super leicht zum machen. Mit anderen Kräutern als Weißdorn kann man das für den Sommer auch super als Erfrischungsgetränk nehmen. Die Kombination Ingwer und Kurkuma mag ich im Tee auch besonders gern, ist halt ein ganz eigener Geschmack und muss man mögen 🙈 ich mag das 😊
  • ThomasBWEThomasBWE Member Beiträge: 2,519 Member Member Beiträge: 2,519 Member
    Kennt hier jemand @allurringthepublic25 ?! Ich habe eine Freundschaftsanfrage bekommen, aber von der Person hier noch nichts gelesen... 🤔🙈
  • deepWORKerin5deepWORKerin5 Member Beiträge: 1,025 Member Member Beiträge: 1,025 Member
    ThomasBWE schrieb: »
    Kennt hier jemand @allurringthepublic25 ?! Ich habe eine Freundschaftsanfrage bekommen, aber von der Person hier noch nichts gelesen... 🤔🙈

    Ich nicht, fällt für mich unter einer der Dauerspam´s welche zZt unterwegs sind, ablehnen der FA lohnt sich nicht, da der Bot sofort (oder innerhalb kürzester Zeit) wieder eine rausschickt

    Wobei das Bild der Dame ja sogar noch recht bekleidet ist - ich vermute, dass sich jemand einen "Spaß" erlaubt hat und eine Spamflut auf MFP losgeschickt hat (kommt in diversen Foren - vor allem je nach Firewall - ja regelmäßig - unregelmäßig in unterschiedlicher Intensität vor)
  • ThomasBWEThomasBWE Member Beiträge: 2,519 Member Member Beiträge: 2,519 Member
    Ah ja.... 😅😅🙈
  • sophiefinchen2007sophiefinchen2007 Member Beiträge: 151 Member Member Beiträge: 151 Member
    @deepWORKerin5 ja stimmt die ist ja wirklich noch angezogen, gegen das was ich da schon an Anfragen hatte. :lol:
  • SchlaemmchenIncSchlaemmchenInc Member Beiträge: 122 Member Member Beiträge: 122 Member
    😁 ich bin also nicht die einzige, die FAs nach "da ist mir zu viel Hintern im Bild, um echt zu sein" bewertet. Puuuuh 😇
  • sophiefinchen2007sophiefinchen2007 Member Beiträge: 151 Member Member Beiträge: 151 Member
    > @SchlaemmchenInc schrieb:
    > 😁 ich bin also nicht die einzige, die FAs nach "da ist mir zu viel Hintern im Bild, um echt zu sein" bewertet. Puuuuh 😇

    Wenn es denn dann bloss Hintern gewesen wäre. Hatte jetzt mehrere Male eine Anfrage, der Dame hätte man, wäre da keine Nylonstrumpfhose gewesen, bis in die Gebärmutter schauen können. 🤦‍
  • ThomasBWEThomasBWE Member Beiträge: 2,519 Member Member Beiträge: 2,519 Member
    Dabei ist das hier gar kein Forum für Hobby-Gynäkologen... 😅😅🙈
  • LuckyLuki70LuckyLuki70 Member Beiträge: 545 Member Member Beiträge: 545 Member
    🙋🏼‍♀️ Ich hatte da neulich auch so eine A..FA.
    War so peinlich berührt davon und selbst in der unangeklickten Mini-Ansicht war das gebräunte Hinterteil dermaßen deutlich zu erkennen, da hab ich sofort weggeklickt 🙉🙊🙉
    Bin doch hier nicht im A...-Club! 😳🙉🤪🤪🤪
    Bei mir war’s aber allerdings ein Typ ...immerhin 😇😁
  • deepWORKerin5deepWORKerin5 Member Beiträge: 1,025 Member Member Beiträge: 1,025 Member
    > @LuckyLuki70 schrieb:
    > 🙋🏼‍♀️ Ich hatte da neulich auch so eine A..FA.
    > War so peinlich berührt davon und selbst in der unangeklickten Mini-Ansicht war das gebräunte Hinterteil dermaßen deutlich zu erkennen, da hab ich sofort weggeklickt 🙉🙊🙉
    > Bin doch hier nicht im A...-Club! 😳🙉🤪🤪🤪
    > Bei mir war’s aber allerdings ein Typ ...immerhin 😇😁

    😂😂😂

    Ich hatte die bisher nur von ziemlich lasziv posierenden Damen

    Und die eine passte definitiv eher in ein Fetischforum


    🤔Wobei einige Anfragen auch oft schon gar nicht mehr da sind, wenn ich mir diese anschauen möchte 🤷🏻‍♀️


    @SchlaemmchenInc Nöö, definitiv nicht 😎
  • LuckyLuki70LuckyLuki70 Member Beiträge: 545 Member Member Beiträge: 545 Member
    😩 jetzt hab ich auch meine erste „nackterDamenpopo-FA“ erhalten 😒🧐😤
  • SchlaemmchenIncSchlaemmchenInc Member Beiträge: 122 Member Member Beiträge: 122 Member
    @LuckyLuki70 Täglich mittlerweile xD
    Ich war gerade zwiegespalten zwecks des Bildes bzw ob es hier wirklich posten soll, für die zwei Prozent Chance, dass sie tatsächlich echt ist und Forum liest.. aber

    FALLS DU DAS LIEST:
    "Klasse Abnahme!" 😒 ABER Nimm doch bitte ein Hundebild. Oder Hamster. Oder geh zu Parship.
    bearbeitet 10. Februar
  • La_SixLa_Six Member Beiträge: 286 Member Member Beiträge: 286 Member
    Ich hatte inzwischen auch schon zwei Anfragen.....Ich dachte es gibt wenigstens was lustiges zu lesen, aber GARNIX😫😫😫
  • ThomasBWEThomasBWE Member Beiträge: 2,519 Member Member Beiträge: 2,519 Member
    > @SchlaemmchenInc schrieb:
    > @LuckyLuki70 Täglich mittlerweile xD
    > Ich war gerade zwiegespalten zwecks des Bildes bzw ob es hier wirklich posten soll, für die zwei Prozent Chance, dass sie tatsächlich echt ist und Forum liest.. aber
    >
    > FALLS DU DAS LIEST:
    > "Klasse Abnahme!" 😒 ABER Nimm doch bitte ein Hundebild. Oder Hamster. Oder geh zu Parship.
    >

    😂😂 Genau.... Oder nimm Dir ein Zimmer... 💥😂
  • LuckyLuki70LuckyLuki70 Member Beiträge: 545 Member Member Beiträge: 545 Member
    > @SchlaemmchenInc schrieb:
    > @LuckyLuki70 Täglich mittlerweile xD
    > Ich war gerade zwiegespalten zwecks des Bildes bzw ob es hier wirklich posten soll, für die zwei Prozent Chance, dass sie tatsächlich echt ist und Forum liest.. aber
    >
    > FALLS DU DAS LIEST:
    > "Klasse Abnahme!" 😒 ABER Nimm doch bitte ein Hundebild. Oder Hamster. Oder geh zu Parship.
    >

    Nein, bitte keine Hamster!!! Wer weiß, was dann für Bilder kommen?!?! 🤨🙉😫😏
  • SchlaemmchenIncSchlaemmchenInc Member Beiträge: 122 Member Member Beiträge: 122 Member
    > @LuckyLuki70 schrieb:
    ...
    >
    > Nein, bitte keine Hamster!!! Wer weiß, was dann für Bilder kommen?!?! 🤨🙉😫😏
    >

    😳 Ohähohje. SCHMUTZIG! Raus aus meinem Kopf, Gedanken.
  • ThomasBWEThomasBWE Member Beiträge: 2,519 Member Member Beiträge: 2,519 Member
    Was ist denn an einem Hamster schmutzig?! 😳🤔🙈
  • SchlaemmchenIncSchlaemmchenInc Member Beiträge: 122 Member Member Beiträge: 122 Member
    > @ThomasBWE schrieb:
    > Was ist denn an einem Hamster schmutzig?! 😳🤔🙈

    Vielleicht hab ich früher zu viel Southpark gesehen und LuckyLukis Kommentar überinterpretiert.... 🤯
  • ThomasBWEThomasBWE Member Beiträge: 2,519 Member Member Beiträge: 2,519 Member
    > @SchlaemmchenInc schrieb:
    > Vielleicht hab ich früher zu viel Southpark gesehen und LuckyLukis Kommentar überinterpretiert.... 🤯

    🙈😅 Ich kenne das nur auszugsweise und kann der Interpretation gerade nur sehr bedingt folgen 🙊🙈 Ich vermute aber, dass das ein bisschen in Richtung einer Ramstein-Textpassage laufen wird 😬🙊🙈🙈😅
  • sophiefinchen2007sophiefinchen2007 Member Beiträge: 151 Member Member Beiträge: 151 Member
    > @bluefresh92 schrieb:
    > Ich bin zwar kein Arzt, sondern Pflegefachkraft, aber lass das Ganze bitte von einem Kardiologen abklären. Ödeme können zwar vielfältige Ursachen haben, jedoch liegt der Verdacht nahe, dass das Ganze mit dem Blutdruck und dem Herzen zusammen hängt. Ich möchte dir keine Angst machen, aber deine Beschwerden dauern ja schon länger an, wie ich mich aus vorran gegangenen Post erinnere und damit solltest du zum Fachmann.

    Ich hab ein Medikament zur Stärkung des Herzens bekommen. Seit ich nun medikamentöse eingestellt werde ist mein Gewicht schon ca. 1-1,5 Kilo 😭 gestiegen.
    (Keine Schwankungen, wirklich konstant gestiegen)

    Was allerdings damit zu tun haben kann, dass ich zurzeit mehr Kohlenhydraten zu mir nehme weil mich das Blutdruck Medikament sonst so stark entwässert was mir dann auf den Kreislauf schlägt und, dass ich in Sachen Umgang mit Sport noch immer unsicher bin. Da habe ich nicht so viel gemacht die letzten Wochen, denn Joggen gehe ich z.B. morgens ganz früh aber ich nehme auch die Medikamente morgens und weiss nicht ob es so gut ist, Sport zu machen ohne das Medikament genommen zu haben/ oder zur warten, dass sie wirken und abends sind meine Werte in der Regel schon ohne Sport viel zu hoch. Da bin ich dann auch unsicher.

    In einigen Wochen soll Blutdruck, Herz nochmals kontrolliert werden und hoffe, dass ich dann weniger unsicher bin, weil ich weiss, dass die Medikamente richtig wirken. ich hoffe auch, dass ich dann in Sachen Sport nicht wieder bei null anfangen muss oder wieder etliche Kilos erstmal runter schaffen muss :neutral:
  • bluefresh92bluefresh92 Member Beiträge: 355 Member Member Beiträge: 355 Member
    > @sophiefinchen2007 schrieb:

    > Ich hab ein Medikament zur Stärkung des Herzens bekommen. Seit ich nun medikamentöse eingestellt werde ist mein Gewicht schon ca. 1-1,5 Kilo 😭 gestiegen.
    > (Keine Schwankungen, wirklich konstant gestiegen)
    >
    > Was allerdings damit zu tun haben kann, dass ich zurzeit mehr Kohlenhydraten zu mir nehme weil mich das Blutdruck Medikament sonst so stark entwässert was mir dann auf den Kreislauf schlägt und, dass ich in Sachen Umgang mit Sport noch immer unsicher bin. Da habe ich nicht so viel gemacht die letzten Wochen, denn Joggen gehe ich z.B. morgens ganz früh aber ich nehme auch die Medikamente morgens und weiss nicht ob es so gut ist, Sport zu machen ohne das Medikament genommen zu haben/ oder zur warten, dass sie wirken und abends sind meine Werte in der Regel schon ohne Sport viel zu hoch. Da bin ich dann auch unsicher.
    >
    > In einigen Wochen soll Blutdruck, Herz nochmals kontrolliert werden und hoffe, dass ich dann weniger unsicher bin, weil ich weiss, dass die Medikamente richtig wirken. ich hoffe auch, dass ich dann in Sachen Sport nicht wieder bei null anfangen muss oder wieder etliche Kilos erstmal runter schaffen muss :neutral:

    Bei Hypertonie sind eher moderate (Ausdauer) Sportarten wie Wandern, Walking, lockeres Radeln, Yoga etc. zu empfehlen, Leistungssport bzw. Sportarten, die den Blutdruck schnell stark steigen lassen wie Bodybuilding, Joggen etc. sollten (vorerst) gemieden werden.
    Da der Blutdruck morgens von Natur aus höher ist als abends, da bei letzterem der Körper auf die nächtliche Ruhe vorbereitet werden soll, ist es für viele Hypertoniker angenehmer bzw. besser, den Sport auf die Abendstunden zu legen.
    Auf keinen Fall auf den Sport komplett verzichten, da dieser wichtig ist, den Blutdruck dauerhaft zu senken. Lieber etwas ruhiger und entspannter angehen.
    Wenn Du entwässernde Arzneimittel nimmst, bitte auch ausreichend trinken und Blutdruck im Blick behalten.
    Ich wünsche Dir wirklich, dass es Dir bald besser geht 🌸
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.