Berechnung der Kcal von MFP fehlerhaft — German

Kalorienzähler

Foren Nahrung und Nährwerte
Du zeigst die Foren momentan in folgender Sprache an::

Berechnung der Kcal von MFP fehlerhaft

SafusisSafusis Member Beiträge: 7 Member Member Beiträge: 7 Member
Hallo an Alle,
ich habe jetzt erst nach jahrelanger Benutzung dieses Tools bemerkt, dass MFP die Kalorien falsch ausrechnet. Wenn ich die Tagesmenge von EW, KH und Fett selber berechne komme ich auf ganz andere Ergebnisse als MFP. Woran liegt das? Meine Berechnung: 1 Gramm EW sowie KH x 4,1 und Fett x 9,3 und am Ende kommen 2 ziemlich verschiedene - einige 100 kcal - Ergebnisse raus. Wo liegt der Fehler? Bin gespannt bei wem das auch so ist.

Kommentare

  • rumlerfionarumlerfiona Member Beiträge: 8 Member Member Beiträge: 8 Member
    Hallo @Safusis !
    Es kommt darauf an. MfP geht bei den Kalorien nicht unter 1200 bei Frauen und (ich glaube) 1500 bei Männern, da es sonst (denke ich) zu einer Unterernährung kommen kann. Ich habe bei mir jedoch 1100 eingestellt und komme damit super klar! Du kannst ja einfach das bei dir auch einstellen wie es für dich wirklich stimmt.
    Schöne Grüße!
  • ThomasBWEThomasBWE Member Beiträge: 2,112 Member Member Beiträge: 2,112 Member
    Sowohl bei Männern als auch bei Frauen ist die Untergrenze 1200 kcal... Weil durchschnittlich bei den meisten Menschen das auch die Grenze des Grundumsatzes ist, die man nicht unbedingt unterschreiten sollte. @rumlerfiona Wie kommst Du auf eine Wert von 1100 kcal für Dich? Bist Du sehr klein? Was hast Du als Abnehmziel angegeben? Minus 0,5 kg die Woche?
    bearbeitet 27. August
  • rumlerfionarumlerfiona Member Beiträge: 8 Member Member Beiträge: 8 Member
    @ThomasBWE Ja, ich bin "etwas" unter Durchschittsgröße. Ich bin 152cm groß. Dadurch, habe ich keinen hohen Grundumsatz. Ich habe als Wochenziel 0,5 kg, was mal mehr und mal weniger klappt. 😅
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.