Frühstück wie ein Kaiser oder wie ein Sportler — German

Myfitnesspal

Foren Rezepte
Du zeigst die Foren momentan in folgender Sprache an::

Frühstück wie ein Kaiser oder wie ein Sportler

WizzyiamWizzyiam Member Beiträge: 6 Member Member Beiträge: 6 Member
in Rezepte
Guten Morgen

Ich melde mich weil ich gerade nicht weiß was ich zum Frühstück essen soll.
Es geht vor allem nicht um eine einmalige Sache sondern ich würde gerne mein Horizont erweitern und andere Lebensmittel probieren als nur Weißbrot; Laugengipfel; Schinken etc. Das was man halt an der Tankstelle bekommt. Ich würde mir gerne feine alternativen machen. Leider habe ich keine Idee und der Jungel an Nahrungsmittel ist riesig.

Habt ihr Ideen oder Vorschläge? Wie habt Ihr begonnen?

Ich bin noch ziemlich der English Breakfast Typ, also z.b Speck;Toast; Nutella; Honig; Schinken; Eier; Kellogs Typ. würde das gerne anpassen und etwas ausfallender werden.

Kommentare

  • p_micleap_miclea Member, Premium Beiträge: 175 Member Member, Premium Beiträge: 175 Member
    Das bei die Englich Breakfast zu bleiben: Speck -->weglassen, Nutela -->weglassen, Toast --> mit dinkelbrot ersätzen, Honig --> kann bleiben in maasen, Schinken --> Kochschinken oder Magerschinken, Eier --> kann bleiben, Kellogs --> mit Hafferflocken ersetzen. Statt Speck --> Quark oder Syr nehmen, Satt Nutella --> Walnüße oder Mandeln. Für den Anfang
  • vombalkonvombalkon Member Beiträge: 1,076 Member Member Beiträge: 1,076 Member
    Kommt drauf an, was du erreichen möchtest.

    Abnehmen, Muskeln aufbauen, gesünderes Frühstück, oder ist es nur zu langweilig.
  • bluefresh92bluefresh92 Member Beiträge: 354 Member Member Beiträge: 354 Member
    Ich bin null der Frühstücksmensch, als erste Mahlzeit des Tages eignet sich gut ein Haferflocken Porridge aus der Mikrowelle ( ca. 60 Gramm Haferflocken mit ca. 250 ml Flüssigkeit aufkochen bis zur gewünschten Konsistenz und mit Obst o.ä. toppen), 1 Becker Skyr mit Obst oder auch Haferflocken. Sättigt sehr gut und ist eiweißreich. Wenn du unbedingt Brot essen möchtest, tausche es gegen ein Vollkornbrot aus oder backe selbst, hau dir 2-3 Eier in die Pfanne und evtl noch ein magerer Aufschnitt dazu.
  • MuuraatMuuraat Member Beiträge: 16 Member Member Beiträge: 16 Member
    Haferflocken & Whey & Milch
    2 Min Arbeit & 1 Minute Genuß
  • WizzyiamWizzyiam Member Beiträge: 6 Member Member Beiträge: 6 Member
    Hey danke vielmals für die hilfreichen tipps! ich habs mit cornflakes versucht was mir auch super passte aber da ich milch nicht so gut vertrage und auch nicht so gern habe hat sich das nicht durchsetzten können. Mit jogurt und früchten habe ich etwas neues und versuche es in diese richtung.
  • FrancoCasertaFrancoCaserta Member Beiträge: 9 Member Member Beiträge: 9 Member
    Muuraat schrieb: »
    Haferflocken & Whey & Milch
    2 Min Arbeit & 1 Minute Genuß



    Sonntags könnte man zur Feier des Wochenendes auch eine Hand voll Blaubeeren reinwerfen oder Zimt draufstreuen ;-)
    Ansonsten ess ich das auch oft so
  • ClaudiaxschneiderClaudiaxschneider Member Beiträge: 6 Member Member Beiträge: 6 Member
    Pfannkuchen sind auch eine tolle Sache :-)
    Ich mache aus Haferflocken zuerst Mehl, mixe das mit Proteinpulver (geht auch ohne), Wasser und Banane(n) zusammen... Dann noch Heidelbeeren mit in den Teig und tadaa gesunde Pfannkuchen 😌 für mehr Süße kann man Reissirup etc verwenden.
    bearbeitet 16. Juli
  • Iri63Iri63 Member Beiträge: 6 Member Member Beiträge: 6 Member
    @Claudiaxschneider

    Das klingt lecker 😋
    Kannst Du dazu ungefähre Mengenangaben posten oder mischt Du die Zutaten nach Gefühl zusammen?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.