Suche virtuell Fitness/Tanz/Walking/Abnehmbuddy — German

Myfitnesspal

Foren Motivation und Unterstützung
Du zeigst die Foren momentan in folgender Sprache an::

Suche virtuell Fitness/Tanz/Walking/Abnehmbuddy

Svenja1024Svenja1024 Member Beiträge: 13 Member Member Beiträge: 13 Member
Hey ihr Lieben!
Ich bin neu hier und würde mich über neue Kontakte freuen!
Ich habe gerade für mich angefangen jeden Tag NordicWalking ohne Stöcker zu machen und möchte auch noch Tanztechnisch virtuell in einer Gruppe etwas starten! Es sollen auf jedenfall noch 5Kg purzeln und Muskeln wachsen. Wer denkt genauso?
Ich kann nicht gut tanzen, aber wenn jemand Lust hat jeden Tag zu einem Song zu tanzen und das mit anderen zu teilen, weil alleine tanzen blöd ist, dann meldet euch gerne bei mir, es geht rein um den Spaß und nicht um Perfektion!😊
Hatte mir überlegt hierzu eine Whatsappgruppe zu erstellen, oder bei Instagram ein neues Profil zu erstellen.
Liebe Grüße an Alle!
Svenja

Kommentare

  • deepWORKerin5deepWORKerin5 Member Beiträge: 969 Member Member Beiträge: 969 Member
    Huhu,

    herzlich Willkommen.


    Nordic Walking mache ich u.a. auch.

    Wenn Du Muskeln aufbauen möchtest, solltest Du Dir ggf überlegen. ob Du dafür nicht Krafttraining machen möchtest, wenn Du tanzen magst oder Coreos, wäre ggf auch Strong Nation etwas für Dich, da hast Du ein HIIT- Training, also kombinierte Kraftelemente mit Ausdauer.

    Es gibt hier auch einen Mark Lauren - Thread zum Thema BWE = Training mit dem eigenen Körpergewicht.

    Ich denke nicht so - ich möchte noch weiter Muskeln aufbauen, dadurch sollte das Gewicht steigen und nicht fallen, ich habe schon durch die lockdownbedingte Umstellung wieder genug Gewicht verloren ;)

    An motivierten Menschen scheitert es hier idR eher weniger, lächel


    Viel Erfolg!
  • Svenja1024Svenja1024 Member Beiträge: 13 Member Member Beiträge: 13 Member
    @deepWORKerin5 Vielen Dank für die Tipps! Werde ich mir mal anschauen!
    Cool, dass du auch walken gehst, gefühlt machen das nicht viele, die meisten gehen eher joggen, doch das kann ich mit meinen Knien und meinem Rücken leider nicht 😊
    Vor dem Lockdown war ich viel im Fitnessstudio und hatte auch Krafttraining zuhause gemacht, aber mir ist schnell die Lust dazu vergangen, deswegen dachte ich, dass ich nun erstmal bisl tanze 🤭
    Vllt mache ich auch bald wieder Krafttraining, spätestens, wenn der meiste Speck wieder weg ist. 😁👍
    Danke! 😊
    Dir auch viel Erfolg!
    Lieben Gruß
  • Sissi_KremsSissi_Krems Member Beiträge: 194 Member Member Beiträge: 194 Member
    Hi,

    Noch eine Nordic Walkerin hier (allerdings gezwungenermaßen und hoffe dass das Laufen irgendwann wieder geht) 🙃
    Bzgl tanzen, ähm ja, früher sehr gerne sogar in der Gruppe und als Wettbewerb. Inzwischen als #preworkoutdanceparty von einer ziemlich coolen Gruppe aus den USA auf Instagram übernommen 😅 bei sowas bin ich gerne dabei, da ich es sowieso mache ☺️ da gibt's immer ein fixes Thema für die Woche wie aktuell: Oldies 😅
    Dann folgt Krafttraining auf das Preworkout und ansonsten bin ich am Rad fahren 😊

    Liebe Grüße
    Sissi
  • deepWORKerin5deepWORKerin5 Member Beiträge: 969 Member Member Beiträge: 969 Member
    Danke 🙋🏻‍♀️

    Gerne 🙃

    Ich finde es halt auch praktisch, dass ich den Oberkörper beim Nordic Walking integriere, zumal der Bewegungsablauf fließender ist und ich so noch ein bissel mit für meinen Rücken machen kann.

    Mein Partner hat fürs Laufen nicht so viel übrig und ich finde es einfach auch sinnvoller, wenn er moderat etwas für sein Herz-Kreislauf-System macht.

    Zumal dann die Entscheidung wäre Gehen mit Laufstücken in kurzer Zeit oder etwas länger und dann mit den Stöcken durch die Gegend düsen.


    Uns oder mir begegnen im Prinzip alle Varianten, Gehen, Laufen und Nordic Walking.


    Viele ehemalige Läufer werden übrigens zu Walkern und einige finden darüber auch den Weg zurück zum Laufen.

    (wobei ich damals nach der ersten Rücken - OP übers Gehen zum Laufen gekommen bin und auch übers Gehen und Nordic Walking den Weg wieder zurück zum Laufen gehen konnte)


    Wenn es Dir Spaß macht, dann tanze, ich finde jede Bewegung zählt und da sie möglichst ein bisschen Spaß machen sollte, ist es schön etwas zu haben, was einem gefällt.

    Du wirst halt nur damit nicht wirklich Muskeln aufbauen.

    😁Über mangelnde und fehlende Erfolge kann ich mich nicht beklagen, ich musste meine Ziele nur durch die Lockdowns erst einmal ein wenig umdefinieren und manche eben auch pausieren 🙄🤷🏻‍♀️
  • Svenja1024Svenja1024 Member Beiträge: 13 Member Member Beiträge: 13 Member
    @Sissi_Krems sehr cool! Klingt super!
    Dann hab ich ja schonmal jemanden der mittanzen würde 🥳💪👍
    Wieso gezwungenermaßen? Verletzung? 😬
    Lieben Gruß
  • Svenja1024Svenja1024 Member Beiträge: 13 Member Member Beiträge: 13 Member
    @deepWORKerin5

    Ja genau! Das finde ich auch so klasse beim walken.
    Man trainiert soviele Muskeln und es ist ein schönes Ausdauertraining, vorallem für jemanden wie mich, die gefühlt null Kondition hat 🤭

    Das ich beim tanzen keine Muskeln aufbauen werde ist mir klar. 😁🤭
    Einfach just4fun.
    Und hoffentlich machen irgendwann die Fitnessstudios wieder auf und dann gehts wieder los mit Muskelaufbau 💪💪

    Ja, die lieben Lockdowns... macht die Fitnessziele bei allen glaube ich etwas kaputt und man muss umdenken 🙈

    Aber das schaffen wir alle schon.
    Ziehen ja an einem Strang 💪😁👍✌
    Lg
  • Sissi_KremsSissi_Krems Member Beiträge: 194 Member Member Beiträge: 194 Member
    Ja, Verletzung ist relativ. Ich bin eigentlich immer gelaufen, egal was mein aktuelles Gewicht war. Als ich im November 2019 wieder sachte mit dem Sport angefangen habe, war mir klar dass nicht gleich wieder alles geht und fing (wieder) mit Nordic Walking an. (Hab das damals als der Trend aufkam mit meiner Mama gemacht.)

    Heuer wollte ich, da meine Grund-Ausdauer bereits wieder relativ gut ist, mit dem Laufen beginnen. Nur leider hatte ich ab dem ersten Moment Schmerzen in den Schienbeinen und das gleich beiderseitig.
    Ich schleppe allerdings auch noch sehr viel Gewicht mit mir herum, obwohl ich mich fitter fühle als die letzten 10 Jahre (bin übrigens 27 🙈) in denen ich sehr wohl gelaufen bin, da mein Papa mit mir Viertelmarathon gelaufen ist. Bei uns hats in der Familie geheißen wer von sich selbst behauptet fit zu sein, muss einen Viertelmarathon durchhalten. Das Tempo ist zweitrangig, aber man muss durchlaufen können. 🤷‍♀️ Tja und jetzt heißt es mal Gewicht minimieren und wenn dann immer noch Schmerzen da sind, dann wird halt Ursachen Forschung in andere Richtungen getrieben.

    Ich bin hart im Nehmen und walk mich halt in der Zwischenzeit zu Tode 😅 Ziel meines Papas und mir wäre allerdings noch einmal gemeinsam einen Halbmarathon zu Laufen und seine Zeiten, in denen er das ohne großem Training läuft, sind auch vorbei 😂 also muss ich mich beeilen, er wird nicht jünger, ich zwar auch nicht, aber ich bin halt doch nur halb so alt wie er 😜
  • XoXo2550XoXo2550 Member Beiträge: 22 Member Member Beiträge: 22 Member
    Hallo :)
    Ich bin ganz neu bei Fitnesspal und ich finde deinen Post total schön!
    Ohne Perfektionsdruck einfach Freude am Tanz oder Bewegung. Da bin ich total gerne dabei. Habt ihr denn die whatsapp Gruppe gestartet bzw. würdet ihr mich noch dazu nehmen?
    LG Jessica
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.