Erfolgsrezept gefunden mit 61 - Seite 3 — German

Erfolgsrezept gefunden mit 61

13

Kommentare

  • kerzendoc
    kerzendoc Beiträge: 101 Member
    Liebe Jenny,

    danke dir für die herzlichen Worte.😘

    Die OP ist gut gelaufen, es hat alles gut geklappt, der Arzt und die Schwestern waren mit mir zufrieden.

    Das einzige, was ich machen darf ist Laufen (Gehen bzw. Walken). Alles andere muss noch mindestens
    7 Wochen warten, vielleicht länger.
    Das wird für mich jetzt ziemlich schwierig, da die nasse und kalte Zeit kommt.

    Ich bin selbst sehr gespannt, wie es weiter geht und ob ich noch andere Möglichkeiten finde...

    LG Sissi
  • kerzendoc
    kerzendoc Beiträge: 101 Member
    Update: Heute war wieder Inbody-Tag ... nach fast 4 Wochen und OP ...

    Es ist echt der Hammer !😎

    Kurze Info vorab ... meine OP war am 20.09. Seitdem darf ich außer Gehen keinen Sport machen, das 8 – 12 Wochen lang. Aber ich habe versprochen, dass ich kein Couch-Potato werde😉, und so habe ich mich auch verhalten. Ich habe schon im Krankenhaus jede Möglichkeit gesucht, um mich zu bewegen (auch wenn der Krankenhausflur und das Treppenhaus herhalten mussten) und habe mich beim Mittagessen auf halbe Portionen setzen lassen😊.

    Wieder zuhause habe ich dann direkt am nächsten Tag angefangen zu Walken. Leider nicht jeden Tag, da es mir zum Teil einfach zu kalt oder zu nass draußen war. In dieser Woche habe ich dann wieder auf das Studio umgeswitcht und bin jeweils eine gute Stunde auf dem Laufband gegangen … dies schon 3 Tage hintereinander, da das Wetter zur Zeit bei uns bescheiden ist.

    Dennoch kann sich das Ergebnis wieder sehen lassen:

    Das Gewicht ist in den letzten knapp 4 Wochen auf 70,1 kg gefallen.

    Die Körperfettmasse ist wieder um 1,8 kg runter auf 18,7 kg (von 49,9 in 2020 - normal ist bis 19,7),
    und der Visceralfettwert ist wieder gefallen, auf jetzt 99,9 (von 210,3 in 2020 - normal ist bis 100).
    Der BMI ist jetzt bei 24,8 (von 36,5 in 2020 - normal ist bis 25).
    Damit liegen jetzt alle Werte im Normbereich und ich bin nicht mehr übergewichtig!😊

    Ich bleibe dabei, dass ich noch auf 69 kg kommen möchte – wegen der psychologischen Grenze, also jetzt fehlen mir noch 1,1 kg zu meinem Zielgewicht. Das schaffe ich auch noch und dann bin ich gespannt, wieviele Kalorien mir MFP zum Halten des Gewichtes ausrechnen wird.

    Meine Kleidergröße hat sich mittlerweile bei 40/42 eingespielt!

    Ich bin wirklich total happy!😍

    In Zukunft werde ich weiterhin hier berichten, wie ich mit dem Halten dann klarkomme. Das ist wieder ein neuer Schritt!

    Ich wünsche allen, die hier mitmachen auch viel Erfolg und die Stärke, ihre Ziele zu erreichen.

    LG Sissi, Kerzendoc
  • stopseline
    stopseline Beiträge: 49 Member
    Liebe Sissi,

    da es mir die letzte Zeit auch nicht gut ging, war ich sehr wenig in mfp. Nun habe ich erstmal deine Berichte seit 03.09. gelesen...
    Es ist wirklich toll, wie du trotz der schweren OP deinen Rhythmus beibehalten hast. Auch wenn es eine abgeschwächte Form zur Zeit ist, so bist du trotzdem konstant dabei! Wirklich super!!!

    Dies gibt mir mental zumindest einen kleinen Tritt in den Hintern, damit ich mich wieder auf die Reihe bekomme.

    Ich wünsche dir weiterhin gute Genesung und alles Gute.

    LG 😘
  • kerzendoc
    kerzendoc Beiträge: 101 Member
    Liebe Sabine,

    vielen Dank für deine lieben Worte.🤗

    Ich hoffe, es geht dir langsam wieder besser, und ich würde mich sehr freuen, wenn ich dir mit meinem Erfolg ein wenig Motivation und Mut, es auch zu schaffen, mit auf den Weg geben könnte.

    Ich bin in MFP immer für dich da und freue mich darauf, wieder öfter etwas von dir zu lesen😘.

    LG Sissi
  • stopseline
    stopseline Beiträge: 49 Member
    Das ist echt der Hammer!!! 👍👍👍👍
  • kerzendoc
    kerzendoc Beiträge: 101 Member
    Update:
    Nach 3 ½ Wochen habe ich heute spontan wieder eine Inbodymessung gemacht.
    Ich war einfach neugierig, was ohne „richtigen“ Sport so passiert. 😉
    Die Werte haben sich wieder alle verbessert, ich kann es kaum glauben.

    Ich habe mich gewundert, warum jetzt mein Gewicht nicht so richtig weiter nach unten ging. Jetzt weiß ich es.😉 Aber ich fange mal vorne an.

    Das Gewicht ist in den letzten 3 ½ Wochen auf 69,8 kg gefallen, also nur um 300 g,
    (Jetzt sind es jetzt nur noch 800 g bis zum Ziel.)😎

    Die Körperfettmasse ist wieder um 1,3 kg runter auf 17,4 kg (von 49,9 in 2020 - normal ist bis 19,7),
    und der Visceralfettwert ist wieder gefallen, auf jetzt 96,9 (von 210,3 in 2020 - normal ist bis 100).
    Der BMI ist jetzt bei 24,7 (von 36,5 in 2020 - normal ist bis 25).
    Damit liegen jetzt alle Werte im Normalbereich!😊

    Was aber dieses Mal besonders auffällt, ist, dass ich mit nicht „richtigem“ Sport (so nenne ich das Walken) an den Beinen und ein klein wenig an den Armen Muskeln aufgebaut habe (nachdem sich die Muskeln in den ersten 4 Wochen nach der OP abgebaut hatten. 😊
    Dadurch ist der Gewichtsunterschied so gering.😉

    Es geht also alles zu meiner Zufriedenheit weiter. 😎
    Es ist nur so, dass ich immer noch in meinem Kalorienplan lebe, den ich zur Zeit so eingestellt habe, dass ich 250 g pro Woche abnehmen möchte, das bedeutet 1500 Kalorien. Wenn ich mehr essen möchte, muss ich Walken gehen und mache das auch. 😊

    Heute habe ich von meinem Arzt erfahren, dass ich (nach jetzt 6 Wochen) langsam wieder Sport machen darf. Ich soll langsam anfangen und dann steigern und sehen, ob es mir gut tut. Deshalb habe ich heute schon einmal mit dem Crosstrainer angefangen, selbstverständlich mit der leichtesten Einstellung. Bisher hat mir das Training gut getan. Da ich danach noch lange gewalkt bin, bin ich jetzt völlig kaputt. 😊
    Meinen Kraftsport werde ich aber erst nach 8 Wochen nach der OP wieder langsam beginnen.

    In den letzten 4 Wochen habe ich mir zwischendrin auch mal wieder etwas erlaubt ... ich habe Essenseinladungen angenommen, auch mal Sangria getrunken. Trotzdem konnte ich das Gewicht auf dem Level halten. So kann es gerne bleiben!

    Bis zum nächsten Mal ... liebe Grüße,

    Sissi, kerzendoc


  • Sissi_Krems
    Sissi_Krems Beiträge: 302 Member
    Klingt super! Vor allem dass du bereits langsam mit dem Sport anfangen darfst! 😊
    Ich hoffe morgen das okay für Yoga zu bekommen, dass ich zumindest irgendwas machen kann ☺️

    Das macht mir Hoffnung, dass auch bei mir was weiter gehen kann, selbst wenn ich die 2-5 Monate ohne Sport oder nur eingeschränkt etwas machen kann 💪
    Weiter so! 👍
  • kerzendoc
    kerzendoc Beiträge: 101 Member
    Danke liebe Sissi😘!

    Mir hatte man gesagt, dass ich 2-3 Monate keinen Sport machen darf, jetzt darf ich nach 6 Wochen langsam anfangen.
    Das ist doch viel positiver als vorher gedacht.

    Du wirst sehen, dass es auch bei dir schneller geht! Ich drücke dir ganz feste die Daumen.

    LG Sissi
  • Mustang1702
    Mustang1702 Beiträge: 40 Member
    Liebe Sissi, ich kann mich nur wiederholen. Einfach super, wie konsequent du deinen Weg gehst und der Erfolg ist sensationell. Deine Sportlichkeit hat dir sicher auch geholfen, die OP gut zu überstehen und dich anschließend wieder zu erholen. Dass du von ärztlicher Seite für sportliche Aktivitäten so früh grünes Licht bekommst, zeigt auch, in welch guter Verfassung du bist. Schon super!
  • kerzendoc
    kerzendoc Beiträge: 101 Member
    Liebe Dagmar,

    vielen Dank für deine lieben Worte.😘

    Auch ich bin sicher, dass mir meine Fitness und Sportlichkeit sehr bei der Genesung geholfen hat und natürlich auch, dass ich jetzt ja immerhin 30 kg weniger wiege als noch vor 8 Monaten. 😊

    Ich wünsche auch dir viel Erfolg, dass deine Wünsche in in Erfüllung gehen und du deine Ziele erreichst.😘

    LG Sissi

  • evelyneseitz1613
    evelyneseitz1613 Beiträge: 126 Member
    Hallo sissi, es ist wirklich toll wie du deinen Weg gefunden hast😊. Ich bin mir sicher das du den Rest auch noch schaffst und das halten wird dir auch nicht schwerfallen 😊.
    Übrigens finde ich die vergleichsbilder der Hammer total schön zu sehen wie du strahlst 😀.
    Liebe Grüße Evelyne
  • kerzendoc
    kerzendoc Beiträge: 101 Member
    Liebe Evelyne,

    vielen Dank, dass du an meinem Erfolg so teilhaben kannst und dankesehr für die lieben Worte mit den Bildern.😘

    Seit gestern fehlen nur noch 100 g, 😉 du hast recht, die schaffe ich auch noch! 😊

    LG Sissi

  • kerzendoc
    kerzendoc Beiträge: 101 Member
    bearbeitet Dezember 2021
    Hier mal wieder ein Update von mir ...

    Ich bin immer noch dabei ... jetzt im Halten-Modus!

    Bisher hat es ganz gut geklappt, die 69 kg zu halten, jetzt jedoch ist eine leichte Tendenz nach oben feststellbar.
    Deshalb habe ich mal wieder einen Inbodycheck gemacht und war sehr überrascht...

    Die Körperfettmasse ist schon wieder um 1,2 kg runter auf 16,2 kg (von 49,9 in 2020),
    und der Visceralfettwert ist auch wieder gefallen, auf jetzt 88,7 (von 210,3 in 2020).
    Der BMI ist jetzt bei 24,9 (von 36,5 in 2020) ... und das Wichtigste ...
    Ich habe fast 1 kg Muskeln wieder aufgebaut, obwohl ich nur laufen und seit 2 Wochen auch wieder Crosstrainer machen darf.
    Jetzt darf ich mit einem leichten Krafttraining auch wieder beginnen.

    Das Gewicht ist also in den letzten Tagen um ca. 1 kg gestiegen, jetzt weiß ich warum ...!

    Das Gerät hat auch angezeigt, dass ich jetzt nichts mehr abnehmen muss!
    Trotzdem möchte ich dabei bleiben, wieder 69 kg zu erreichen, um die magische Kopfgrenze weiterhin zu haben.
    Im Moment bin ich sehr zufrieden. So sollte sich mein Gewicht halten lassen. Allerdings überlasse ich nichts dem Zufall.
    Ich halte mich immer noch weitgehend an meine geänderte Ernährung, ans Kalorien aufschreiben und daran, fast jeden Tag
    Sport zu machen.

    Ich habe auch eine Blutuntersuchung mit einem Vitamin-Status machen lassen. Hier ist auch alles in Ordnung.
    Es fehlt mir - bis auf ein wenig Eisen (dafür bekomme ich ein Rezept) - nichts, und eine Diabetes ist nicht mehr vorhanden.

    Bisher also vieles richtig gemacht😎!

    LG Sissi, kerzendoc





  • ildimo1959
    ildimo1959 Beiträge: 280 Member
    Hallo Sissi,

    das klingt doch absolut super!!!
    Ich gratuliere Dir von ganzem Herzen 💕 zu den tollen Ergebnissen.

    Und dass der Diabetes völlig weg ist, ist doch großartig!

    Halten ist da sicher die richtige Wahl.

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und sende Dir

    ganz liebe Grüße
    Ilona
  • Mustang1702
    Mustang1702 Beiträge: 40 Member
    Deine Entwicklung ist einfach der Hammer. Ich wünsche dir alles Gute beim Halten. So wie du an die Sache rangehst, kein Problem für dich.
    Wir lesen uns...LG, Dagmar
  • kerzendoc
    kerzendoc Beiträge: 101 Member
    Liebe Ilona,

    vielen Dank für deine lieben Worte😘.

    Du hast vollkommen recht, das mit der Diabetes ist echt der Hammer.
    Ich habe das schon einmal gehört, aber niemals daran geglaubt, dass mir das auch mal passieren könnte...
    aber mein Arzt hat es gerade noch einmal betont ... ich habe keine Diabetes mehr😎!

    Auch alle anderen Werte befinden sich absolut im Normalbereich, es fehlt absolut nichts!



    Liebe Dagmar,

    auch dir vielen Dank für deine lieben Worte😘.

    Beim "Halten" kämpfe ich jedoch jeden Tag aufs neue.
    Ich habe zwar auch wieder Muskeln aufgebaut, da ich jetzt wieder leichtes Krafttraining machen darf, und
    bisher auch weiterhin Fett abgebaut, aber irgendwie geht die Waage auch wieder hoch. Wenn es weiter so
    geht setze ich meine Kalorien wieder runter😉.


    Ich wünsche euch beiden auch weiterhin viel Erfolg und freue mich, weiter von euch zu hören und zu lesen!

    LG Sissi



  • ildimo1959
    ildimo1959 Beiträge: 280 Member
    Liebe Sissi 💕

    ist jetzt echt ALLES in Ordnung? Auch der Blutdruck? Oder benötigst Du da noch die halbe Tablette 💊. Das war mein letzter Stand. Wenn die jetzt auch noch weg ist. Hallelujah und zurück.

    Das mit dem Halten wirst Du schon hinkriegen. Du must Dich erstmal seeeeeeeehr vorsichtig an die Kalorien herantasten, die Dein Körper jetzt wirklich verbraucht. Das ist nicht so einfach und braucht seine Zeit. Aber ich bin ganz sicher, Du schaffst das. Der berühmte Satz 😜.

    Ganz liebe ❤️ Grüße und einen schönen 3. ADVENT 🕯️🕯️🕯️
  • ildimo1959
    ildimo1959 Beiträge: 280 Member
    Das Herz ♥ sollte natürlich rot und nicht schwarz sein!
  • ildimo1959
    ildimo1959 Beiträge: 280 Member
    Wieder schwarz, geht nicht anders 😒
  • kerzendoc
    kerzendoc Beiträge: 101 Member
    Liebe Ilona,

    vielen Dank für deine Motivation.💗😘
    Die halbe Blutdruck-Tablette brauche ich wohl noch. Abends ist der Blutdruck noch zwischendurch etwas höher, aber ingesamt
    wirklich schon viel besser.

    Ich arbeite daran, wieder mehr Muskeln aufzubauen (ich habe hier ja schon viel gelernt😉), damit ich mehr Kalorien verbrauchen
    darf. Ab nächste Woche darf ich wieder volles Krafttraining machen. Juhu!

    Dir auch noch einen schönen Rest-3.-Advent.

    LG Sissi
    PS. Du musst ein anderes rotes Herz nehmen, dann geht es😊



  • ildimo1959
    ildimo1959 Beiträge: 280 Member
    Habe gerade geschnallt wie das mit dem Herz 💖 geht 😊, hatte irgendwie ne Blockade.

    Liebe Grüße 💞
    Ilona
  • 65witchmim
    65witchmim Beiträge: 120 Member
    Hallo Sissi, hallo an alle anderen😁
    Erstmal, ich heiße Heidi und bin noch sehr frisch hier. Es gibt hier so viele Gruppen ( echt verwirrend 😉 ) und so beim durchfliegen, habe ich auch festgestellt, dass viele nicht weiter posten. Schade eigentlich.
    Dann bin ich auf deine Gruppe gestoßen und war natürlich sehr neugierig. Erfolgsgeschichte mit 61....das ist der echte Wahnsinn👍🏼. Du kannst super stolz auf dich sein. Ich bin immer noch hin und weg😂.
    Lange Rede, kurzer Sinn...weiter viel Erfolg beim durchhalten. Du bist eine super Inspiration

    LG
    Heidi
  • ildimo1959
    ildimo1959 Beiträge: 280 Member
    @65witchmim
    kann es sein, dass Du "Gruppen" (die gibt es nämlich auch) mit Diskussionen verwechselst?
    Im Moment befinden wir uns in einer Diskussion und oft ist es einfach so, dass es zu irgendeinem Thema nix mehr zu sagen gibt. Dann gibt es in dieser Diskussion oft auch keinen neuen Post mehr.
    Ansonsten kannst Du Dich jederzeit in jeder Diskussion zu Wort melden, ganz wie es Dir beliebt.

    Ich hoffe, ich konnte ein bisschen Licht ins Dunkel bringen.

    Liebe Grüße
    Ilona