Ideen für „alte“ Klamotten außer Altkleidercontainer? — German

Ideen für „alte“ Klamotten außer Altkleidercontainer?

So ihr lieben Pals,
Schon länger miste ich gezwungenermaßen immer wieder meinen Kleiderschrank aus. Inzwischen habe ich fast nichts mehr von meinen alten Klamotten was mir noch passt. Ich habe schon einiges zur Altkleidersammlung gegeben, aber manche Sachen finde ich dafür zu schade. Ich habe vieles was noch neuwertig ist und war auch nicht alles billig.

Hat jemand Ideen wo man gebrauchte Kleidung verkaufen könnte außer bei eBay? Ich habe schon die beiden einzigen Second Hand Shops in der Nähe angerufen und beide waren „voll“ und kaufen nix mehr an.
Ich möchte die Sachen aber auch nicht alle wegwerfen, brauche aber so langsam mal den Platz im Schrank für neue Sachen.
Weiß jemand da noch was?
Danke und euch allen einen schönen Abend 😎

Kommentare

  • SportsfreundSven
    SportsfreundSven Beiträge: 4,547 Member
    bearbeitet Februar 2019
  • sari1012
    sari1012 Beiträge: 352 Member
  • spoonrider
    spoonrider Beiträge: 34 Member
    Shpock könnte auch was für dich sein https://www.shpock.com/de-de
  • LuckyLuki70
    LuckyLuki70 Beiträge: 586 Member
    Mir fällt da auch nur kleiderkreisel.de ein.
    Oder eben ebay kleinanzeigen, hab darüber auch schon einige gute Sachen verkauft.
  • Zahnfee1992
    Zahnfee1992 Beiträge: 13 Member
    Wenn es dir nicht so wichtig ist damit Geld zu verdienen dann könntest du die Sachen in eine Diakoni geben oder einem Wohltätigkeitsverein in deiner Nähe schenken :)
  • Alletwirdjut
    Alletwirdjut Beiträge: 762 Member
    Also ich verkaufe meine "alten" Sachen die wie bei dir zu gut sind um sie in den Kleidercontainer zu werfen bei Kleiderkreisel und bei ebay-kleinanzeigen. Wobei ebay-Kleinanzeigen meistens sogar besser funktioniert. Ich stell aber alles immer bei beiden ein. Shpock dagegen funktioniert bei mir gar nicht und dort stell ich mittlerweile auch nichts mehr ein. Finde die App auch nicht so prickelnd und komfortabel.
  • La_Six
    La_Six Beiträge: 286 Member
    Ich musste auch komplett entsorgen und habe alles in einen gut sortierten second-Hand-Shop gebracht. Wenn die Klamotten gut erhalten sind, nimmt man sie dir auf jeden Fall ab. Das gute daran, du kannst voort gleich selber nach Schnäppchen schauen. Wenn man komplett ausmistet muss man ja auch wieder bei Null anfangen. Hab richtig tolle Klamotten dort gefunden und bin fast alle alten dort losgeworden.
  • tinini06
    tinini06 Beiträge: 5 Member
    momox fashion vielleicht, hab es selbst aber noch nich ausprobiert.
  • sari1012
    sari1012 Beiträge: 352 Member
    Danke für eure Tipps. Ich werde es erstmal mit eBay Kleinanzeigen versuchen, das scheint mir am unkompliziertesten zu sein. Ich verstehe dieses „bezahlsystem“ bei Kleiderkreisel nicht so richtig- hat jemand Erfahrung damit Bzw ist dort angemeldet? Finde es etwas abschrecken dass Kleiderkreisel erstmal das Geld einbehält und man seine Sachen versenden muss, warten bis der Empfänger ne positive Rückmeldung gibt und dann erst das Geld freigegeben wird.
    Die Second Hand Shops hier habe ich ja leider schon durch, die wollen ja nichts mehr annehmen, dabei habe ich echt ne Menge teurer Markenklamotten die so gut wie neu sind 🤷‍♀️
  • vombalkon
    vombalkon Beiträge: 1,076 Member
    Ich habe ein paar Sachen bei der Schneiderin abgegeben zum ändern. Das lohnt sich natürlich nur bei teuren Sachen.
  • AnnD456
    AnnD456 Beiträge: 274 Member
    Habe gerade zwei Tüten zum Sozialkaufhaus gebracht.
    Die bilden da auch noch aus - find ich super.
  • SarahShila
    SarahShila Beiträge: 69 Member
    @sari1012 das bezahlsystem bei Kleiderkreisel ist ähnlich wie Paypal. Die Käufer und Verkäufer haben damit eine gewisse Sicherheit. der Käufer MUSS angeben dass er die Ware erhalten hat. Reagiert der Käufer nicht, erhältst du nach einer Zeit automatisch eine positive Bewertung und erhältst das Geld. Auch wie bei Paypal kannst du das Geld dann auf dein Girokonto umbuchen oder damit selbst bei KK bezahlen. Ich bin schon lange bei KK und finde es eine gute Sache 😊