Empfehlung Eiweiss-/Proteinpulver? — German

Empfehlung Eiweiss-/Proteinpulver?

Hallo ihr Lieben.

Ich suche zurzeit nach einem Eiweiss-/Proteinpulver für Shakes etc. welches ich täglich zu mir nehmen kann. Ich bin da total unerfahren also hab keine Ahnung was es da gibt und wo die Unterschiede liegen.

Ich kann durch meine Magen OP sehr wenig essen und komm aus diesem Grund nie auf die empfohlenen 60-70g Eiweiss pro Tag.

Das problem ist jetzt noch das ich seit der OP extrem geschmakssensibel bin, dass heisst wenn möglich irgendwas Leckeres sonst krieg ich das nicht runter. Es wäre dann auch nicht so schlimm wenn es etwas mehr Kalorien hätte.

Danke für die Antworten.

Liebe Grüsse
Jasmin
«13

Kommentare

  • Nevaley
    Nevaley Beiträge: 25 Member
    Und dazu passend noch die Frage: Darf man mit dem Muskelaufbau beginnen wenn man zu wenig Proteine zu sich nimmt oder schadet das dann?

    *Ich darf nun ab nächster Woche wieder Sport machen und plane gerade das Training. War aber unsicher da ich etwas zum Thema Muskelaufbau und Proteinmangel gelesen habe.

    Grüsse
    Jasmin
  • raist1000
    raist1000 Beiträge: 1,200 Member
    Ein sehr gut verträgliches Proteinpulver wäre imho das hier:

    https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00EZTKY3K/ref=ya_aw_oh_bia_dp?ie=UTF8&psc=1

    Gibt es in unterschiedlichen Größen von 1 kg bis 5 kg und Geschmackssorten. Ich persönlich mag die verlinkte Sorte Cream&Cookie sehr gerne ... schmeckt genauso wie es heisst. Mit kalter Milch extrem lecker ... Aber eh klar, über Geschmack lässt sich trefflich streiten. 🤗

    Wobei ich als Tipp mit anfügen mag, dass die Empfehlungen zur Eiweisszufuhr i.d.R. zu niedrig sind. Im Grunde nur dafür ausgelegt, dass keine signifikanten Mangelerscheinungen auftreten. Aber das ist natürlich weit weg von dem was der Körper bräuchte um wirklich optimal zu arbeiten. Eiweisse sind ka so gut wie an allen Stoffwechselprozessen beteiligt, bilden Enzyme, sind bei der Hormonproduktion Voraussetzung, sowie beim Immunsystem notwendig und Fetttransport zur Energiegewinnung und noch an weiteren wichtigen Dingen. Bleibst Du bei der Minimalempfehlubg wird alles ohne gröbere Ausfalkerscheinungen arbeiten, aber eben weit weg von optimal. Daher können höhere Gaben zu deutlich verbesserter Funktionalität und Wohlbefinden führen. Vor allem macht Eiweiss auch gut satt. 🤗😉
  • ThomasBWE
    ThomasBWE Beiträge: 2,610 Member
    bearbeitet November 2018
    Nur nochmal grundsätzlich auf die Frage eingehend: bei zu geringer Eiweißzufuhr kommt es tatsächlich, erst recht im Zusammenhang mit forderndem Training, zum sogenannten Katabolismus. Der Körper greift, wenn man etwas nicht ausreichend zuführt, zunächst auf das zurück, was da ist, um die besagten Funktionen aufrecht erhalten zu können. Im Falle eines signifikanten Proteinmangels wird u.a. die bestehende Muskulatur dafür herangezogen. Das heißt, ein intensives Training ohne genügend nachgeführtes "Baumaterial" für den Körper führt zum bzw beschleunigt dann sogar den Schwund der Muskulatur im Ernstfall bishin zur Atrophie. Wenn jetzt Deine Frage meint, ob man dem nur mit Eiweißpulver begegnen kann oder ob intensives Training nur mit Eiweißpulver möglich ist, muss man das allerdings vernünftigerweise verneinen. Eine ausgewogene Ernährung mit genug natürlich vorkommenden Eiweißen tut es selbstredend auch!😏🙈 Allerdings ist es, insbesondere nach harten Trainingseinheiten etwas "bequemer" mit Proteinisolaten zu arbeiten, da diese einfach schneller und für den Körper in leicht verwertbarer Form bereitgestellt werden. Aber nochmal: Für Freizeitsportler mit Gewichts(besser Köperfett-)reduktionsabsichten tut es auch eine ausreichende Eiweißversorgung aus natürlichen Lebensmitteln...🤗
  • felixg1109
    felixg1109 Beiträge: 1,872 Member
    Ich persönlich weiß, dass es spezielle Eiweisspulver für Magenoperierte gibt. Ich weiß aber nicht, ob man die nehmen muss, oder ob jedes andere Pulver geht. Ich kaufe meine bei MyProtein - Chochlat Brownie, Erdbeere und Choco Banane schmecken mir gut.

    Wenn es Zweifel gibt würde ich mit dem Arzt nochmal sprechen.
  • LuckyLuki70
    LuckyLuki70 Beiträge: 546 Member
    Huhu!
    Ich grabe diesen Thread mal aus in der Hoffnung, dass mir einer von euch die eierlegende Wollmilchsau empfehlen kann:

    Ich bin auf der Suche nach einem Proteinpulver, das im allerbesten Fall all diese Wünsche erfüllt:

    - laktosefrei (die gängigen Pulver führen bei mir zu einem echten „Ballon-Syndrom“...Verdauungsprobleme...hat das noch jemand von euch?)
    - nicht ultra-übersüß
    - gut löslich in Wasser
    - gut schmeckend in Wasser
    - mind 85g Prot/100g Pulver

    Das wären meine Wünsche erstmal.
    Ideen? Empfehlungen?
  • Yarome
    Yarome Beiträge: 5 Member
    Hallo Jasmin,

    Erstmal gute Besserung.
    Die Produkte von Body Attack sind sehr gut und qualitativ hochwertig.
    Das Body Attack Extreme ISO Whey.
    Ich benutze seit Jahren im Krafttraning.
    Geschmacklich, obowohl ich keine Erdbeere mag, ist das Strawberry white Chocolate und es schmeckt sehr lecker.
    Mach das sogar in meinen Magerquark :).
    Probier dich durch und freue mich auf Rückmeldung.

    LG
  • Yarome
    Yarome Beiträge: 5 Member
    Hallo LuckyLucki70,

    Also ich habe wie oben schon beschrieben bei dem Produkt keine Probleme.
    Ich wuerde dir das auch empfehlen. Ist eigentlich sehr verträglich und schmeckt auch gut.
    Hinzu kommt das es sehr reich an Eiweiß ist.
    Probier es mal aus es und freu mich Ruxkmeldung :).

    LG
  • sindym2017
    sindym2017 Beiträge: 237 Member
    bearbeitet Juli 2019
    @LuckyLucki70

    Bin Laktoseintolerant und vertrage ESN Designer Whey super. Beste Geschmacksrichtungen für mich:
    - weisse Schokolade Nuss
    - Haselnuss
    - Erdnussbutter Keksteig
    - alles mit Schokolade und Nuss

    Mir schmeckt es super, kommt ins Porridge, in den Quark oder nur mit Wasser angerührt.
    Ich hoffe das hilft

    LG Sindy
  • LuckyLuki70
    LuckyLuki70 Beiträge: 546 Member
    Das Designer Whey von ESN hab ich auch, vertrage ich gut, schmeckt an sich auch gut, aber es ist sooo süß. Genau solches suche ich, nur eben weniger süß. 🤔
    Bodyattack kenne ich nicht, wie steht’s dort? Auch auffallend süß?
  • deepWORKerin5
    deepWORKerin5 Beiträge: 1,122 Member
    bearbeitet Juli 2019
    Huhu LuckyLuki,

    ich nutze das Whey und Casein von Bodybuilding- Depot.
    Ich habe keine nachgewiesene LI, allerdings diverse Unverträglichkeiten.

    Ich vertrage die gut, bekomme weder Krämpfe noch meinen super Blähbauch, sie enthalten kein Aspartam und Acesulfam- K, der Proteingehalte ist bei einigen Sorten super (nutze diverse Vanillesorten und Butterkeks) und ich finde die nicht zu süß.

    Bei dem 100- er ist der Nachgeschmack/ Eigengeschmack durch die hohe Konzentration ein wenig strange - aber für mich noch oky.

    Ich packe bei dem Whey für nach dem Sport auch noch Malto mit dazu - selbst damit kann ich das gut trinken und bekomme keine Gänsehaut und kein Ekelgefühl, durch "zu süß".

    (Ich trinke die allerdings mit Wasser, sind mir mit Milch zu süß, im Skyr oder so lösen die sich auch super und schmecken - mir zumindest - ganz ok)


    Die kannst Du auch anschreiben und um eine Probe bitten, wenn mich nicht alles täuscht (oder für einen tolerablen Preis eine Probensammlung bestellen).


    Viel Erfolg beim umsetzen Deiner Ziele :) (-> falscher Thread, wünsche ich Dir trotzdem^^)

    LG
  • LuckyLuki70
    LuckyLuki70 Beiträge: 546 Member
    Das mit den Proben ist ja prima, hab jetzt welche geordert, bin gespannt. Danke für den Tipp 😊👍
  • deepWORKerin5
    deepWORKerin5 Beiträge: 1,122 Member
    Gerne :)
  • putzke2012
    putzke2012 Beiträge: 77 Member
    Ich persönlich finde die Produkte von ESN am besten schmeckt einfach lecker
  • putzke2012
    putzke2012 Beiträge: 77 Member
    > @sindym2017 schrieb:
    > @LuckyLucki70
    >
    > Bin Laktoseintolerant und vertrage ESN Designer Whey super. Beste Geschmacksrichtungen für mich:
    > - weisse Schokolade Nuss
    > - Haselnuss
    > - Erdnussbutter Keksteig
    > - alles mit Schokolade und Nuss
    >
    > Mir schmeckt es super, kommt ins Porridge, in den Quark oder nur mit Wasser angerührt.
    > Ich hoffe das hilft
    >
    > LG Sindy

    Haselnuss schmeckt wie Monte Pudding
  • putzke2012
    putzke2012 Beiträge: 77 Member
    > @Jessica_Heilmann schrieb:
    > Guten Morgen ☺ ich nehme das Design Whey von ESN. Das schmeckt mir persönlich sehr gut. Ich selber habe Vanilla Ice Cream (auch gut von Black Line) , Iced Latte und Schoko. Ich mag die fruchtigen Geschmäcker eher wenig da diese in meinen Augen oft sehr künstlich schmecken. Aber... ich besitze auch Erdbeere als Whey um dieses in Quark einzurühren und dann mit frischen/gefrorenen (roten)Früchten zu essen.

    Genau das selbe mache ich auch mit quark und Früchten besonderes bei den heißen Tagen in Letzer Zeit
  • chargerpower08
    chargerpower08 Beiträge: 166 Member
    > @LuckyLuki70 schrieb:
    > Huhu!
    > Ich grabe diesen Thread mal aus in der Hoffnung, dass mir einer von euch die eierlegende Wollmilchsau empfehlen kann:
    >
    > Ich bin auf der Suche nach einem Proteinpulver, das im allerbesten Fall all diese Wünsche erfüllt:
    >
    > - laktosefrei (die gängigen Pulver führen bei mir zu einem echten „Ballon-Syndrom“...Verdauungsprobleme...hat das noch jemand von euch?)
    > - nicht ultra-übersüß
    > - gut löslich in Wasser
    > - gut schmeckend in Wasser
    > - mind 85g Prot/100g Pulver
    >
    > Das wären meine Wünsche erstmal.
    > Ideen? Empfehlungen?
    >
    >

    Im Prinzip alle Isolat Whey.
    Ob diese dann nicht ultra-süss oder gut schmeckend sind in Wasser ist Geschmacksache 😉
  • monikafo2016
    monikafo2016 Beiträge: 7 Member
    Hallo
    Schau mal in den gängigen Drogerie Märkten. Da gibt's verschiedene Anbieter und verschiedene Grschmacksrichtungen. Du solltest darauf achten, dass das Pulver nicht zu viel Zucker, also KH erhält und auf einen Proteinanteil zwischen 70-80% kommt.
    Man kann sie alle trinken, auch wenn es nicht grade eine Geschmacks Sensation ist.
    Es gibt auch vegane Sorten, die kenne ich allerdings nicht.
    Viele Grüße!
  • toitoi9012
    toitoi9012 Beiträge: 101 Member
    bearbeitet Juli 2019
    Da ich kein Freund künstlicher Zusatzstoffe bin und erst seit kurzem zusätzlich auf neutrales Whey Isolat setze, bringe ich den Geschmack selbst rein.

    Mit Wasser schmeckt es mir nicht, weshalb ich 1.8er Milch nehme und dann je nach Geschmack Banane, Heidelbeere, ganze Vanilleschote oder guten Kakao hinzufüge und dann ab in den Mixer.

    Schmeckt mir persönlich besser, als das synthetisch erzeugte Pendant.

    Noch mit etwas frisch gemahlenem Ceylonzimt veredelt und fertig ist ein relativ leckerer Shake, vor allem bei Banane und Vanille.
  • LuckyLuki70
    LuckyLuki70 Beiträge: 546 Member
    Diesen Gedanken hatte ich auch, aber wenn hier bisher jemand von neutralen Pulvern sprach wurden die meist aufgrund des Geschmacks degradiert. Habe bei den Proben auch neutrale dabei und schau mal, wie sie sich mit Früchten oder Gemüsen pimpen lassen 😊
    Über Geschmack lässt sich ja streiten, jeder hat da seinen eigenen, ich hoffe jetzt, dass da was für meinen zaaarten Gaumen dabei ist 😇😂👍
  • chargerpower08
    chargerpower08 Beiträge: 166 Member
    Nützt ja auch nichts, wenn ihr ohne KH nehmt und wieder Früchte reinbuttert.... 🙈🙈🙈
  • LuckyLuki70
    LuckyLuki70 Beiträge: 546 Member
    Danke für den Hinweis.
    Mir gehts nur nicht um ‚lowcarb‘, sondern um ‚lecker taste‘, steht ja weiter oben 😉
    So verfolgt hier jeder die Erfüllung seiner Wünsche.
  • chargerpower08
    chargerpower08 Beiträge: 166 Member
    > @LuckyLuki70 schrieb:
    > Danke für den Hinweis.
    > Mir gehts nur nicht um ‚lowcarb‘, sondern um ‚lecker taste‘, steht ja weiter oben 😉
    > So verfolgt hier jeder die Erfüllung seiner Wünsche.

    Lecker-Taste-Time is nun vorbei... jetzt solls vorwärts gehen.... 🙂😉
  • LuckyLuki70
    LuckyLuki70 Beiträge: 546 Member
    Hmpf.
    Meine linke Hirnhälfte schreit „Niemals!“.
    Die rechte flüstert aber schon leise „naja...vielleicht...ein bisschen...“. 😂
    Aber nur, was den lecker taste angeht! ☝🏻
    Bei „vorwarts gehen“ sind sie sich aber einig und jubeln 😉👍😊💪
  • Jessica_Heilmann
    Jessica_Heilmann Beiträge: 882 Member
    > @LuckyLuki70 schrieb:
    > Danke für den Hinweis.
    > Mir gehts nur nicht um ‚lowcarb‘, sondern um ‚lecker taste‘, steht ja weiter oben 😉
    > So verfolgt hier jeder die Erfüllung seiner Wünsche.

    Huhu 🤗
    Zur Zeit ist mein Favorit 'Iced Latte" von ESN. Schmeckt super lecker nach Eiskaffee... halb Milch halb Wasser und ggf. noch ein Espresso.