Mark Lauren - Erfahrungen, Mitmachen? - Seite 22 — German

Mark Lauren - Erfahrungen, Mitmachen?

1192022242527

Kommentare

  • bluefresh92
    bluefresh92 Beiträge: 355 Member
    @lexi006
    Hier ist er
  • p_miclea
    p_miclea Beiträge: 175 Member
    Ich habe mein Handy gewechselt und damit auch die App. Weiss jemand wie kann ich die Trainingseinheiten auf neue Handy kopieren? Danke
  • HeikeSein
    HeikeSein Beiträge: 54 Member
    Hallo
    Wie läuft es so bei euch?

    Ich bin noch dabei und heute in Woche 3 gestartet.
    Ich bin mittlerweile bei allen Übungen bei 10 sauberen Ausführungen bei Schwierigkeit 1 (OK zum Ende hin bin ich dann doch noch schneller geworden in den Bewegungen um es noch zu schaffen 😉). Werde trotzdem Freitag auf Stufe 2 steigern.

    Hätte nicht gedacht daß es heute so gut läuft, da ja ab heute nicht mehr 2x12 sondern 3x10 Wiederholungen dran sind.

    Viele Grüße
  • g0ldf1sch
    g0ldf1sch Beiträge: 78 Member
    @HeikeSein: großartig, das es bei dir so gut angelaufen ist, da kannst du echt stolz sein. Ich hänge gerade auf dem Sofa rum und wollte schon zweimal mit meinem Programm anfangen 🙈 heute ist Beine Tag, das mag ich, die Übungen fallen mir nicht so schwer. Mein Horror ist Arme, da ist irgendwie nix und die Fortschritte sind klein. Nun denn, ich starte dann mal. Schönen Abend!
  • p_miclea
    p_miclea Beiträge: 175 Member
    Hat jemand Erfahrung mit dem Mark Lauren On Demand?
  • HeikeSein
    HeikeSein Beiträge: 54 Member
    @g0ldf1sch
    Wie läuft's? Klar will man möglichst schnell immer Fortschritte sehen. Klappt aber leider nicht so. Aber so lange du überhaupt Fortschritte machst ist das doch gut.
    Ich habe ja die Hoffnung das der Sport dann irgendwann zur Routine wird und ich nicht mehr jedesmal mit mir diskutieren muss ob ich jetzt das Training mache oder nicht.
    Am Wochenende hatte ich den heftigsten Muskelkater bisher. Wollte eigentlich ein bisschen Rad fahren bei dem schönen Wetter, aber die 2 Tage Ruhepause habe ich dringend gebraucht.
    Heute habe ich Tag 3 Woche 3. Mal schauen wie es nachher wird.

    @p_miclea
    Nein kenne ich nicht. Ist das auch ein Buch?
    Ich habe nur das Frauenbuch von Mark Lauren.

    @alle
    Kann mir jemand erklären warum sich die gerade Druckübung und die Druckübung im rechten Winkel immer abwechseln während die anderen Übungen bei jedem Training dran kommen?
    Könnte man nicht auch sagen man macht alle 5 Kategorien jedes Mal?

    Und wie machen das andere mit Ausdauer Training? Sollte ich das noch nach dem Krafttraining machen oder an den Pausentagen?
    Ich will jetzt nicht richtig Heftig Ausdauer trainieren sondern nur ein bisschen was machen um im Alltag nicht so schnell aus der Puste zu sein. Ich hatte für diesen Sommer das Ziel 15km Radfahren problemlos zu meistern (bei und geht es viel hoch-runter das ist für mich noch sehr schwer), aber seit ich das Krafttraining mache habe ich das auch wieder schleifen lassen.

    Viele Grüße
  • p_miclea
    p_miclea Beiträge: 175 Member
    @heikesein: Nein nicht ein Buch sondern ein App.
  • g0ldf1sch
    g0ldf1sch Beiträge: 78 Member
    Ja, es läuft ganz gut, vermutlich sollte ich die Übungen steigern, da ich mittlerweile außer bei den Liegestütze immer 12 mal hinbekomme und auch keinen Muskelkater habe. Ich hab bislang lieber entspannt das Programm weiter gemacht. Fordern tut es mich schon. Ich merke die Beine auch gut beim Treppauf gehen. Mittlerweile bin ich dazu übergegangen, in den Ruhepausen Staub zu wischen oä. Mir fehlt die innere Ruhe 2min da zu stehen und zu warten 🙈
  • steffihu92
    steffihu92 Beiträge: 81 Member
    > @g0ldf1sch schrieb:
    > Mittlerweile bin ich dazu übergegangen, in den Ruhepausen Staub zu wischen oä. Mir fehlt die innere Ruhe 2min da zu stehen und zu warten 🙈

    Haha das mach ich ganz ähnlich. Ich räume zwischendurch das Wohnzimmer auf, tu schonmal die Sachen die man zum Sport so braucht wieder zur Seite und so.
  • deepWORKerin5
    deepWORKerin5 Beiträge: 1,053 Member
    🙈 beruhigend, ich nutze im Studio die Satzpausen auch anderweitig, gerade wenn ich in Richtung Maximalkraft trainiere, sind diese sooooooo (gefühlt endlos) lange, ich sitze doch nicht 2 - 5 Minuten wie blöd da rum....oder pese wie so ein angestochenes Huhn durchs Studio (in dem alten ging das sogar noch, jetzt in dem mag ich es nicht, da sind die Wege auch nicht so optimal)

    Ich hänge in der Zeit gerne rum (im wahrsten Sinne des Wortes), trainiere dadurch meine Griffkraft, übe mich im einarmigen abhängen oder mache noch ein paar Klimmzüge, bzw einen Klimmzug und dann den negativen mit 4 -8 Zählzeiten.

    Bin mal gespannt, wie das dann aussieht, wenn´s mit dem Training wieder klappt/ bzw mit dem, bei dem auch diese Bereich zur Verfügung stehen (bei uns in NRW sind die Studios mit diversen Auflagen seit Montag wieder geöffnet, allerdings gibt es nur eine sehr begrenzte Auswahl an Geräten, der Freihantelbereich ist genauso gesperrt wie die Racks und Bizeps, Butterflys und Co sind zur Erhaltung der körperlichen Gesundheit nicht vorgesehen, das Argument lautet wohl u.a., dass der Bizeps nur einen rein kosmetischen Aspekt erfüllt und z.B. am beim rudern mit abgedeckt wird)

    Da ich zZt nicht Auto fahren kann, komme ich eh nicht dahin, zumal man des Hauses verwiesen wird, sobald man niest oder hustet, was als Allergiker dann noch eine Spur prickelnder ist - und derzeit müsste man mit Maske trainieren, bzw wird es wohl "nur" noch ausdrücklich empfohlen und für mich ist die Luft zZt eh oft ziemlich dick - naja, abwarten, solange bastel ich noch recht begrenzt Zuhause rum
  • g0ldf1sch
    g0ldf1sch Beiträge: 78 Member
    > @steffihu92 schrieb:
    > Haha das mach ich ganz ähnlich. Ich räume zwischendurch das Wohnzimmer auf, tu schonmal die Sachen die man zum Sport so braucht wieder zur Seite und so.

    Das letzte Mal habe die Betten der Kinder in den Satzpausen neu bezogen, das war eine echte Challenge rechtzeitig zum Satzbeginn fertig zu sein. Das war richtig witzig.
  • steffihu92
    steffihu92 Beiträge: 81 Member
    🤣 ich muss heute während des Trainings noch das Geschenk für meine Oma einpacken, damit ich rechtzeitig fertig werde. Darf sie das erste mal seit Corona für ne Std. besuchen. Ich bin gespannt ob das klappt 😅
  • p_miclea
    p_miclea Beiträge: 175 Member
    @steffihu92 : Es wird schon klappen. Viel Erfolg
  • g0ldf1sch
    g0ldf1sch Beiträge: 78 Member
    > @steffihu92 schrieb:
    > 🤣 ich muss heute während des Trainings noch das Geschenk für meine Oma einpacken, damit ich rechtzeitig fertig werde. Darf sie das erste mal seit Corona für ne Std. besuchen. Ich bin gespannt ob das klappt 😅

    Da bin ich mal gespannt. Wenn es ein Buch ist, sollte das klappen, wenn du einen Geschenkkorb mit Blumengesteck und handgeklöppelter Schleife verschenken möchtest, könnte die Zeit knapp werden 😜
  • g0ldf1sch
    g0ldf1sch Beiträge: 78 Member
    Geschafft?
  • steffihu92
    steffihu92 Beiträge: 81 Member
    Jap, hat geklappt 🙃
  • steffihu92
    steffihu92 Beiträge: 81 Member
    Dann mal ran 💪
  • vombalkon
    vombalkon Beiträge: 1,076 Member
    ... und gelesen hab ich es jetzt auch.

    Für mich steht gar nicht so furchtbar viel Neues drin, aber schön sortiert, kompakt und richtig strategisch, wirklich das Wichtigste beeinander.
    Gefällt mir gut.

    Jetzt miste ich meinen bisherigen Trainingsplan mal aus, tausche ein paar Übungen aus.
    Und dann schau ich mal, wann ich mich bereit fühle, das Basisprogramm für Einsteiger zu machen.
  • p_miclea
    p_miclea Beiträge: 175 Member
    Viel Erfolg @vombalkon.
  • HeikeSein
    HeikeSein Beiträge: 54 Member
    Hallo

    @vombalkon
    Auch von mir viel Erfolg!

    Wie geht ihr mit bäh-tagen um?

    Ich hatte heute wieder so einen.
    Ich hatte beim Training keine Kraft und musste bei den Übungen deutlich leichter machen als zuletzt und mir hat obendrein während den Übungen alles Weh getan. Also beim Türziehen und Liegestütz hat mein Handgelenk ordentlich gezwickt und bei den Kniebeugen meine Knie gemeckert.

    Mich nervt das tierisch und solche schlechten Tage habe ich mindestens einmal pro Woche. Genauso nervt es mich das ich an den Trainingsfreien Tagen dann so ko und erschöpft bin das ich nicht Mal den Haushalt gebacken bekomme.

    Wie lange hat es bei euch gedauert bis ihr euch an die 3x30min Sport gewöhnt habt? Es nervt mich das ich dadurch so viel weniger Energie habe im restlichen Alltag und das es auch in Woche 6 kein bisschen besser ist mit der Erschöpfung.

    Viele Grüße
  • vombalkon
    vombalkon Beiträge: 1,076 Member
    bearbeitet Mai 2020
    Danke!

    Fühl dich mal gedrückt.

    Ich habe keine Lösung. Außer: Krönchen richten, weiter machen.
  • HeikeSein
    HeikeSein Beiträge: 54 Member
    Ja das sowieso. Ich ziehe das weiter durch.
    Auch wenn ich zwischendurch frustriert bin 😅
  • vombalkon
    vombalkon Beiträge: 1,076 Member
    bearbeitet Mai 2020
    Schläfst du genug?

    Isst du "richtig"?

    Hast du genug Erholung?
  • HeikeSein
    HeikeSein Beiträge: 54 Member
    Schlafen tue ich dank Medikamenten genug.

    Ernährung habe ich noch nicht geschafft nennenswert umzustellen. Wobei es in letzter Zeit deutlich mehr Gemüse gibt und den Süßkram habe ich schon deutlich reduziert.

    Erholung habe ich genug. Da ich Erwerbsunfähigkeits Rente bekomme habe ich nicht viel Bewegung. Habe nur Haushalt, Kind und Hund (der aber wegen seinen Atemproblemen nur 10min. Runden bekommt.
    Wenn ich den Schrittzähler trage komme ich im Schnitt auf 6000-8000 Schritte, an schlechten Tage deutlich weniger.

    Auch wenn ich gestern nur deutlich leichtere Übungen machen konnte habe ich heute wieder heftig Muskelkater, also scheint das Training gut zu sein.

    Und morgen geht's wieder weiter. Da kann ich bestimmt voll Power geben.

    Meine Tochter (9) hat jetzt auch angefangen und macht alle Übungen mit mir zusammen 😄
    Sie findet die Übungen aber überhaupt nicht anstrengend 😅