Negative Anpassung / Abweichung zu gemessenen Aktivitätskalorien (Apple Watch) - Seite 2 — German

Negative Anpassung / Abweichung zu gemessenen Aktivitätskalorien (Apple Watch)

2»

Kommentare

  • Nithanscho
    Nithanscho Beiträge: 2 Member
    Nein, das ist absolut nicht richtig so, @raist1000.
    Ich habe bislang meine Schritte und Trainings über Garmin getrackt. Aktivitätsniveau ist auf Minimum (was ja annähernd dem Grundumsatz entspricht). Mit Garmin habe ic/ dann auch stets ordentlich dazu gewonnen (Halbmarathontage waren immer lustig) und habe in 12 Monaten knapp 15 Kilo abgenommen und ordentlich Muskeln aufgebaut.
    Wegen des Garmin-Hacks habe ich nun umgesetzt, was lange geplant war und habe mir ne Apple Watch 5 geholt. Seitdem: totales Chaos. Selbst wenn ich 16.000 Schritte gehe und laut Apple Health/ über 700 Zusatzkalorien verbrenne, zieht mir MFP sogar noch Kalorien ab. Und versucht ihr mal als 1,78 m große Frau mit weniger als 1.200 kcal ein aktives Leben zu führen. Heroin Chic hallo!
    Da muss irgendwo ein Fehler sein, aber ich kann ihn nicht finden. (Bei meinen Freunden klappt‘s aber. Wir konnten auch gemeinsam keinen Fehler finden.)
    Bin über jeden Tipp dankbar, denn so ist das nur frustrierend.
  • Mario_oM
    Mario_oM Beiträge: 2,454 Member
    Hast du mal geschaut welche Apps mit MFP verknüpft sind? https://www.myfitnesspal.de/apps (Deine Apps)
    Negative Anpassungen aktivieren: https://www.myfitnesspal.de/account/diary_settings
    https://www.myfitnesspal.de/account/my_goals

    schau mal hier rein ob hier die Daten auch falsch ankommen; https://www.myfitnesspal.de/en/reports

    das wäre noch interessant; https://www.myfitnesspal.de/account/change_goals_guided
  • Nithanscho
    Nithanscho Beiträge: 2 Member
    Hallo @Mario_oM,

    danke für die zahlreichen Links. Bei den Reports sieht man dasselbe: an den Tagen bis zum Garmin-Hack letzte Woche sieht man auch noch "verbrannte Kalorien", die nur durch Schritte zu Stande gekommen sind, seit dem Hack und zwei Tage später dem Umstieg auf die Apple Watch nur noch die Kalorien, die durch gezielte Trainings eingetragen werden.
    In der App-Übersicht im Browser wird Apple Health nicht aufgeführt und auf dem iPhone kommt es zu den mir durch Freunde bekannten Bugs (also dass er einem immer wieder auffordert, die Einstellungen in der Health-App anzupassen, die App nicht unter "Verbunden" anzeigt, er die Schritte aber importiert.
    Die negative Anpassung ist aktiviert, dürfte aber in dem Kontext auch keine Rolle spielen.
  • Mario_oM
    Mario_oM Beiträge: 2,454 Member
    @Nithanscho In der Handy App kannst du unter einstellungen > Schritte > wählen von welcher App diese gelten, schau mal was bei dir da aktiv ist