jdubois5351 — German

jdubois5351 Member

Über uns

Benutzername
jdubois5351
Beigetreten
Besuche
366
Zuletzt aktiv
Rollen
Member
Punkte
70
Abzeichen
1
Beiträge
46

Kommentare

  • Herzlich willkommen und viel Erfolg! Bei mir sah ganz ähnlich aus. Ich wollte von 95 auf 73-75 kg. Nach 163 Tagen bin ich jetzt bei 77,3 kg angekommen; ich habs allerdings auch sehr ruhig angehen lassen und bin als einzigen Sport spazieren gegangen.
  • Wow, was ne grandiose Leistung! 66 kg - Respekt!
  • Herzlich willkommen!
    in Neu Kommentar von jdubois5351 Oktober 2018
  • Wow, großartiger Erfolg! Du siehst toll und, vor allem, so glücklich aus!
  • Ich esse, was mir schmeckt, nur weniger davon. Diese Woche sieht das z. B. so aus: Frühstück: Overnight Oats mit einem Stück Obst (Birne, Apfel, Himbeeren etc.), Kaffee mit Milch Mittag (im Normalfall meine Hauptmahlzeit, da ich mittags gerne warm esse): Ne ordentliche Portion Linsencurry mit 200 g Kartoffeln Abends: 200 g…
  • @Nico - du klingst, als wärest du noch nicht so weit. Es hat noch nicht "klick" gemacht. Du willst abnehmen, hast aber 1000 Ausreden, warum du nichts verändern kannst, und warum alle anderen daran schuld sind. Ja, das ist nicht nett, aber wahr. DU hast es in der Hand. DU gehst einkaufen. DU willst abnehmen - oder eben…
  • Wie ist denn dein Startgewicht? 10 kg bis Ende des Jahres ist schon sportlich, finde ich.
  • Ich hatte mit 95 DD Oberweite mal einen Sport-BH, den auch die amerikanischen Volleyball-Nationalmannschaft trägt. Da sitzt alles fest wie Beton, sogar auf dem Trampolin. War allerdings echt teuer (um die 90 EUR). Aktuell brauch ich selbst wieder einen, bin also auf Tipps gespannt.
  • Ich bin ja am Beginn der Wechseljahre, ist also alles nicht mehr 100% regelmäßig. Ich bin jetzt etwa 2 Wochen (theoretisch) vor meinen Tagen und scheine gerade wieder mächtig Wasser einzulagern.
  • In der Kletterwand oder Boulderhalle war ich noch nie, und nach meiner sonntäglichen Ersterfahrung mit dem Hochseilgarten lass ich das erstmal lieber! Hat zwar tierisch Spaß gemacht, aber ich hab das ja SOWAS von unterschätzt!!! Das sieht so locker flockig aus ... ninja, ich musste doch recht bald feststellen, dass meine…
  • Also ich würde es um nichts in der Welt probieren! Mit dem Namen? No way!
  • "Soylent green is people" ... mehr sage ich nicht dazu! (werden die Jüngeren jetzt vermutlich nicht verstehen :wink: )
  • 1. Habe heute meine geliebte Trekkinghose herunter gezogen, ohne sie aufzumachen. Vor einigen Monaten sah ich darin aus wie ne Presswurst. 2. Da die Hose so rutscht, habe ich heute zum ersten Mal wieder einen Gürtel genommen, den ich seit mindestens 10 Jahren nicht mehr in der Hand hatte. Und er passt wieder! Zwar in…
  • Noch ein Berliner hier :smiley:
  • Och ja, so ein klitzekleiner Unterschied ist da schon sichtbar .... :smiley:
  • Wow, was für ein Unterschied! Herzlichen Glückwunsch, gigantische Leistung!
  • Abnehmen tust du immer dann, wenn du weniger isst, als du verbrennst. Theoretisch kannst du dich also auch von Kartoffelchips oder Schokolade ernähren, gesund ist das allerdings nicht. Was stört dich denn an Obst und Gemüse? Die Textur? Der Geschmack? Ist dir die Zubereitung zu aufwendig? Es gibt doch so viele Obst und…
  • Ich fahre morgen in Urlaub und komme am 04.08. wieder. Ab dem 5. werde ich mich für den August mal täglich wiegen, nur um zu sehen, wie sich mein Gewicht im Laufe eines Monats entwickelt. Wird sicher spannend und hoffentlich nicht zu frustrierend, aber da ich ja alles ganz brav abwiege und logge, können jegliche Zunahmen…
  • Du bist hier echt das absolut leuchtende Vorbild für nahezu alle, denke ich, Felix! Der Waaaaaaahnsinn!
  • Herzlich willkommen (zurück). Das ist natürlich erstmal Menge zu verarbeiten, aber sieh es mal so, du bist ja immer noch 12 kg unter deinem Startgewicht und ziehst rechtzeitig die Reißleine, das finde ich toll!
  • Meine Familie ist inzwischen auch gut erzogen - zu Ostern schenkt mir mein Mutter immer einen Obstkorb. Andere ungewollte Süßigkeiten behalte ich eventuell (bei hoher Qualität) und esse sie nach und nach, den Rest nehme ich mit ins Büro. Mein Chef ist eine Süßkramvernichtungsmaschine :wink:
  • Ich habe bisher nur LikeMeat probiert (das "Gyros"), was mir sehr gut geschmackt hat, für die kleine Portion aber ganz schön teuer ist. Letztens hat eine Freundin eine vegetarische Bolognese gemacht, die extrem lecker war - ich weiß aber nicht, was sie als "Hack" verwendet hat.
  • Herzlich willkommen - man lernt hier erstaunliche Sachen, vor allem über sich selbst. Viel Erfolg auf deiner Reise :)
  • Wow, da hast du aber in recht kurzer Zeit schon ordentlich die Kilos purzeln lassen! Herzlichen Glückwunsch! Du bist auf dem richtigen Weg, lass dich von nichts und niemandem davon abbringen.
  • Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließend. Eine gute Strategie, wenn einen das "Ich muss das jetzt für den Rest meines Lebens so machen???" erstmal erschlägt, ist es auch, es tatsächlich Tag für Tag zu sehen. "Nur für heute wiege ich alles ab, was ich esse und logge es ganz genau". Einen Tag kann jeder durchhalten.…
  • Mensch Uschi, bei dir kommst ja echt gerade dicke! Aber ich kann Felix nur zustimmen - toll, wie du damit umgehst. Das würde jeden Umhauen. Ich bekomme im Oktober neue Fenster, und der Gedanke and die Handwerker, die dann drei Tage in meiner Wohnung herumtoben erfreut mich keineswegs. Ich kann das also gut nachvollziehen.…
  • Overnight Oats sind es für mich (für 2 Tage): 80 g Haferflocken 1 EL Leinsamen 1 TL Sesamkörner 1 TL Chiasamen 1 TL Kokosflocken 200 ml Milch (+ ein bisschen Wasser, wenn man es flüssiger mag) Gewürze nach Geschmack: Vanille, Zimt, Kurkuma, Koriander etc. Alles zusammenrühren und über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.…
  • Herzlich willkommen - also auf das Tauchen bin ich ja voll neidisch ... meine 100 Tauchgänge sind leider schon viele Jahre bei mir her (die Finanzen lassen es nicht mehr zu). Wo hat es dich denn aktuell hinverschlagen?
  • Herzlich willkommen! Du wirst hier viele nette Leute finden, die dir mit Rat und Tat zur Seite stehen! Viel Spaß und Erfolg wünsche ich dir!
  • Ich bin ja noch nicht so lange dabei, habe aber schon unglaublich viel gelernt hier. Vor allem habe ich gelernt, dass man sich nicht verrückt machen darf. Leichter gesagt, als getan, wenn ich so lese, was die anderen hier alles machen. Also nein, du bist nicht die einzige, die sich das fragt. Ich lasse mich allerdings…